Einträge von Simon Dückert

Multiplikatoren-Netzwerke als erfolgversprechender Ansatz im Wissensmanagement

Seit vielen Jahren begleite ich nun das strategische Wissensmanagement mehrer Unternehmen. Das sieht in der Regel so aus, dass ein bis zwei Mal pro Jahr ein Wissensmanagement-Strategie-Workshop durchgeführt wird und es im Jahresverlauf kurze Reviews im Monats- oder Quartalstakt gibt (teils vor Ort, teils Telefon-/Webkonferenzen). In diesen Reviews ist meine Rolle die eines Wissensmanagement-Coach. Hier […]

Beitrag zur Zukunft Personal 2014

Im Rahmen der Zukunft Personal werde ich am 14.10. in Köln einen Vortrag zu“HR Innovation – MOOCs, Fliped Classrooms, Creative Spaces & Co.” halten. Heute habe ich die Kurzbeschreibung für das gedruckte Programmheft abgegeben: Mitarbeiter sind zweitrangig titelt ein Beitrag der ZEIT vom 4. Juli 2014. Thematisiert wird darin das Phänomen, dass in nur noch […]

Multimedia selbst gemacht–Selbstversuch mit der Hollywood-Software Lightworks

Wissenstransfer funktioniert am besten direkt von Mensch zu Mensch. Doch manchmal ist dieser direkte Transfer nicht möglich, z.B. wenn sich die Menschen an verschiedenen Orten befinden oder Wissen über einen großen Zeitraum hinweg bewahrt werden soll. In diesen Fällen kommt die Dokumentation ins Spiel, bei der man versucht, Wissen in Medien abzubilden. Häufiger werden dazu […]

Vollständige mgmt20-Tool-Liste aus dem MOOC

Beim morgigen Knowledge Jam werden wir eine Session aus dem November-Jam 2013 aufgreifen. Idee dort war, die Sammlung von Management-2.0-Tools aus dem mgmt20 MOOC zu verwenden, um diese in ein gedrucktes Toolkit in Form eines Kartenspiels zu überführen. Im Folgenden die gekürzte und die vollständige Liste der Tools aus dem MOOC. Simon DückertScholarch der Cogneon […]

Mobile Live-Streaming Aussrüstung

Motiviert durch die Livestreams unserer Management 2.0 Lerntage entstand gemeinsam mit einem Kunden die Idee, Vorträge im Rahmen bestehender Wissenschaftskooperationen mit Hochschulen, live in das interne soziale Intranet zu übertragen. Um das Team der Abteilung in die Lage zu versetzen, den Livestream eigenständig durchführen zu können, habe ich mich in den letzten Tagen mit Auswahl […]

Mikrofonierung für den 1. offenen Lerntag

Beim Management 2.0 MOOC letztes Jahr haben wir zum ersten Mal Erfahrungen mit Live-Streaming von Veranstaltungen sammeln können. Sieben von acht Übertragungen waren einfache Google Hangouts mit den Teilnehmern im eigenen Büro. Die Übertragung zur Themenwoche Lernen 2.0 mit Jochen Robes und Prof. Sauter fand live vom Corporate Learning Camp in Frankfurt statt. Wir hatten […]

Erfolg im digitalen Zeitalter

In einer Einführungsveranstaltung für Führungskräfte zum Einsatz von sozialen Medien im Unternehmen verwende ich aktuell ein Zitat aus dem Buch “Erfolg im digitalen Zeitalter” zu dessen Herausgebern Rupert Stadler, der Vorstand der Audi AG gehört. So wird unter anderem deutlich, dass die Gesellschaft im 21. Jahrhundert eine der größten sozialen Revolutione der Menschheitsgeschichte erlebt. Ein […]

Audi Kolloquium: Enterprise 2.0 – Schaffung und Nutzung von Freiräumen für Mitarbeitern

Im Rahmen des Audi Kolloquiums hat Prof. Koch vom Lehrstuhl für Kooperationssysteme der UniBW München heute einen Vortrag mit dem Titel “Enterprise 2.0 – Schaffung und Nutzung von Freiräumen für Mitarbeitern” gehalten. Das passt zum Startschuss der internen sozialen Medien, der diese Woche bei Audi gegeben wurde (siehe hierzu auch Vorstellung des Buchs “Erfolg im […]

Das Informationsfasten 2014 beginnt

Pünktlich zum Aschermittwoch werde ich mein alljährliches und 14-tägiges Informationsfasten beginnen. Für mich geht es beim richtigen Fasten darum, weniger zu konsumieren und dafür mehr zu “verdauen”. Das wende ich in der Fastenzeit dann einfach auf mein persönliches Informationsmanagement an. D.h. Der Feedreader Feedly bleibt geschlossen Das Flipboard zum Lesen von Neuigkeiten auf Twitter&Co. bleibt […]

30C3 – wie Veranstaltungsformate die Vernetzung fördern

Veranstaltungen spielen im Wissenstransfer eine große Rolle. Sie bringen Menschen zusammen, machen Themen sichtbar und fördern die Vernetzung der Teilnehmer. Wie stark die Vernetzung gefördert wird, hängt vom Veranstaltungsformat ab. Ein klassisches Format ist die Konferenz, zu der ein Programmkomitee die Inhalte bestimmt, die Teilnehmer an einem oder mehreren Tagen zusammen kommen und die Beiträge […]