Beiträge

lernOS Canvas – A Tool for #WOL(TM) Circle Alumni and Knowledge Workers

Weiterlesen

Episoden

LOA042 lernOS Erfahrungsaustausch auf dem Corporate Learning Camp 2019

Auf dem Corporate Learning Camp 2019 in Koblenz (clc19ko) haben sich in der Abendstunde sieben lernOS Praktiker*innen bei mir im Podcast-Studio eingefunden und wir haben über Highlights, Lowlights und Wünsche zu lernOS gesprochen.

Vorstellungsrunde / Highlights / Persönliche Treffen auf Veranstaltungen (re:publica, CLC) / Teile des Circles kennen sich (Vertrauen, Fürsorge) / Planung in Woche 0 (Kalender, Tools wie Skype, Rocketchat, Teams probieren) / Pioniergeist obwohl man sich nicht kennt / Teams als Plattform für Circle klappt wunderbar / Vielfalt an Themen bereichert den Circle / OneNote Circle Template zur Dokumentation (Zieltransparenz war “common sense”) / Gruppengröße 5 (eher 4, nicht 6) / Flipped Classroom spart Zeit (2h/Woche reicht i.d.R.) / OKR zur Konkretisierung des persönlichen Ziels / Man kann lernOS “einfach machen” / Lowlights / Geschichte hinter dem Lernpfad würde Einsteiger*innen helfen (etwas mehr “Storytelling” in Text, Audio und Video) / Tipp: woopmylife (wish, outcome, obstacle, plan) / Hinterherhinken, wenn man Übungen zeitlich nicht schafft / Wünsche an lernOS / Klarere Struktur für die Einführung in Unternehmen (“mundgerecht” für die Lerner*innen) / Für den Einstieg in lernOS Moderatoren/Coaches anbieten / Anleitung für die Erstellung eigener GitHub Leitfäden / Wöchentliche Videos für die Weeklys / lernOS in der strategischen Diskussion im Unternehmen verankern / Für jede Woche im Lernpfad einen 1,5-minütigen Erklärvideo / Weiter coole Themen in Leitfäden aufgreifen, z.B. Community Management, Scrum (in der Community Ersteller*innen finden) / Agilität als Thema hervorheben / McKinsey-Artikel Agility it rhymes with stability / lernOS sollte so einfach werden, dass es sich als Standard für Lernthemen (auch Hobbies) etabliert.