Call for Ideas: das 1. Audio-only BarCamp

In den letzten Jahren hat man gemerkt, dass Audio-Medien so langsam auf dem Weg von der Nische in die Breite sind. Zu den bekannten Ereignissen zählen für mich der Serial Podcast, die steigende Anzahl von Zeitungs-Podcast (Spiegel, Sueddeutsche etc.), die Aufkäufe von Podcast-Label durch Plattformen (z.B. Kauf von Gimlet durch Spotify für $ 230 Mio.), der „Drosden-Podcast“ und jetzt zuletzt der Hype um Clubhouse.

Ich glaube, es ist an der Zeit, eine alte Idee von mir mal wieder zu entstauben: ein reines Audio-Barcamp, d.h. ein virtuelles Barcamp, bei dem es keine Videokonferenzen und keine geteilten Bildschirme gibt, sondern nur Audio. Da im ersten Halbjahr 2021 größere Präsenz-Veranstaltungen nicht möglich sein werden und viele Leute der Videokonferenzen überdrüssig sind (Zoom Fatique), ist das vielleicht eine gute Gelegenheit?

Die grobe Idee für dieses Audio-Barcamp lässt sich so beschreiben:

  1. Das Audio-Barcamp findet auf einer Audio-Chatplattform statt, die gute Audio-Qualität und schnellen Raumwechsel bietet (wahrscheinlich Mumble). Dort gibt es ein Plenum und Räume für Sessions und Zwischenräume.
  2. Die Vorstellungsrunde läuft im Vorfeld per Einreichung einer Audio-Dateien. Alle Vorstellungen werden zu einem Podcast zusammengeschnitten und veröffentlicht (wahrscheinlich H5P).
  3. Der Session-Pitch läuft auch im Vorfeld per Audio-Einreichung. Auch diese werden zu einem Podcast zusammengeschnitten. Die Abstimmung läuft über ein Formular (wahrscheinlich H5P).
  4. Für die Session-Geber*innen wird eine kleine Beschreibung bereitgestellt, welche Sessionarten sich besonders gut im Medium Audio eignen.

Als einen ersten Schritt würde ich gerne recht zeitnah mal einen Lasttest auf unserem Mumble-Server machen, um abschätzen zu können, wie viele Leute der bei einem Barcamp verkraftet. Wer Lust hat, bei diesem Lasttest mitzumachen und dabei einfach mal Mumble auszuprobieren kann sich einfach im Lauf der Woche in das Formular eintragen, ich schicke dann Anfang kommender Woche eine Terminabstimmung rum.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.