LernOS Session auf dem Knowledge Camp

Auf dem Knowledge Camp in Potsdam habe ich eine Session zu unserer Idee, ein offenes Organisationsystem für Lernende Organisationen mit dem Namen “LernOS” zu entwickeln. Der Name beinhaltet drei Assoziationen:

  1. OS = Open Source – frei verfügbar und beliebig veränderbar
  2. OS = Operating System – eine Organisation/ein Unternehmen ist keine Maschine, sondern ein lebendiger Organismus. Daher nicht “Betriebssystem” im Deutschen, sondern “Organisationssystem”
  3. Lernos ist in Esperante der Indikativ Futur von Lernen (also z.B. Ich werde lernen, Wir werden lernen), was einen Hinweis auf das Lebenslange Lernen ist

Ich habe den Teilnehmern in der Session versprochen, die verwendeten Links bereitzustellen:

Nachdem deutlich mehr Teilnehmende in der Session waren, als sich in der Planungsrunde angedeutet hat, sind wir mit der Feedbackrunde nicht ganz fertig geworden. Wer mag kann sein Feedback zu LernOS gerne unten in die Kommentare schreiben.

4 Kommentare
  1. Simon Dückert
    Simon Dückert says:

    Feedback aus der Session: neu an dem Konzept ist insbesondere der Aspekt, dass Wissensmanagement auf organisationaler Ebene, aber auch auf Ebene von Gruppen oder Einzelpersonen starten kann. Das sollte mehr hervorgehoben werden.

    Antworten
  2. Simon Dückert
    Simon Dückert says:

    Feedback aus Session: gezeigte Grafik ist ein Vorgehensmodell, die strukturelle Dimension fehlt. Vermutlich braucht es Struktur- und Vorgehensmodell. Die Analyse der Struktur muss in den Prozessschritt “Diagnose” mit aufgenommen werden.

    Antworten
  3. Simon Dückert
    Simon Dückert says:

    Feedback aus Session: einfache Apps wie z.B. eine App “Wie gestalte ich meine Ablage wissensorientiert?” bis hin zu “Wie gestalte ich die Intranet-Navigation der Organisation?” sind wichtig für den praktischen Einstieg.

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.