Diese Frage wirft der emeritierte Professor T.D. Wilson (University of Sheffield, UK) in seinem Beitrag “The nonsense of knowledge management” auf.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.