29. Knowledge Jam “Augenhöhe in der Praxis” (#ckj29)

Am 30. November 2017 findet der 29. Knowledge Jam in der Cogneon Akademie in Nürnberg statt. Nach dem eher technischen Thema Office 365 in der ersten Jahreshälfte haben wir für diesen Jam das Thema “Augenhöhe in der Praxis” ausgewählt. Als wir damals über das Crowdfunding zum ersten Augenhöhe Film gestolpert sind und kurz vor der Ziellinie nur noch einige Tausend Euro gefehlt haben, sind wir sofort eingesprungen und sind in den Kreis der Unterstützter eingetreten. So konnte der Film statt nur 12 Minuten über die volle Länge von 53 Minuten produziert werden. Gleichzeitig konnten wir unser damals laufendes Projekt zum adidas Learning Campus noch als Fallbeispiel einbringen.

 

 

Für den Jam haben wir Sven Franke gewinnen können, einen der Macher hinter Augenhöhe <) (> Film und Community. Er wird uns am Vormittag einen Überblick über die ganze Geschichte des Films und der Bewegung geben und darlegen, welche Schlussfolgerungen sich daraus für die praktische Umsetzung des Prinzips Augenhöhe in Unternehmen ziehen lassen. Der Nachmittag ist wie immer im Barcamp Modus, um allen Teilnehmer*innen viel Raum für Erfahrungsaustausch und Vernetzung zu geben. Programm:

  • 10:00 Uhr: Begrüßung durch den Moderator Karlheinz Pape
  • 10:15 Uhr: Impuls Sven Franke (CO:X): “Augenhöhe in der Praxis” – die Geschichte des Augenhöhe Films und der Augenhöhe Bewegung.
  • 11:30 Uhr: Vorstellungsrunde und Sessionplanung für den Barcamp-Teil
  • 12:00 Uhr: MITTAGSPAUSE
  • 12:45 Uhr: Sessionrunde 1 (drei Sessions parallel)
  • 13:45 Uhr: Sessionrunde 2 (drei Sessions parallel)
  • 14:45 Uhr: Sessionrunde 3 (drei Sessions parallel)
  • 15:30 Uhr: Zusammenfassung der Sessions und Feedbackrunde
  • 16:00 Uhr: ENDE

Falls Ihr den Film bisher noch gar nicht angeschaut habt, solltet Ihr das bis zum Jam auf jeden Fall nachholen, Das adidas Learning Campus Fallbeispiel ist ab Minute 36:43 zu sehen:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.