Dr. Josef Hofer-Alfeis vermacht seine Bücher der Cogneon Akademie

Mit Dr. Josef Hofer-Alfeis hatte ich seit langer Zeit viele und wertvolle Begegnungen auf Konferenzen und in Projekten. Besonders in Erinnerung geblieben ist mir z.B. die Erarbeitung des DACH Wissensmanagement-Glossars (auch als iOS-App verfügbar), an dem er von Bitkom-Seite und ich von GfWM-Seite beteiligt waren. Aber auch die gemeinsame Erarbeitung der BITKOM Wissensmanagement-Prozess-Systematik war ein sehr spannendes Projekt.

joseph-2

Josef war bereits seit Mitte der 1990er Jahre im Wissensmanagement bei der Siemens AG aktiv. Er hat den Wissensmanagement Industrie-Arbeitskreis Wimip mitgegründet, war in der Lehre und nach seinem Weggang von Siemens als Wissensmanagement-Berater aktiv. Jetzt hat er sich entschieden, von seiner aktiven Phase in den wohl verdienten Ruhestand zu wechseln. Ich hatte die große Freude, mit ihm zusammen einen Podcast zu seinen Erfahrungen aus über 20 Jahren Wissensmanagement machen zu können.

Außerdem hat er seine private Sammlung von Wissensmanagement-Büchern der Bibliothek in der Cogneon Akademie vermacht, damit diese auch zukünftigen Generationen von Wissensmanagement-Profis nützlich sein kann.

josef-buecher

Dafür -und für alle Deine Beiträge in den letzten Jahrzehnten- sagen wir vielen herzlichen Dank!!! Hoffentlich bleibst Du dem Thema mit Deinen Einfällen und Ideen nach lange Zeit verbunden.

 

Scholarch der Cogneon Akademie. Von der Ausbildung Dipl.-Ing. Elektrotechnik mit Schwerpunkt Digitale Nachrichtentechnik. Ich brenne für Lernende Organisationen, Wissensmanagement, New Work und Lebenslanges Lernen. Mitglied in Corporate Learning Community, Gesellschaft für Wissensmanagement, Chaos Computer Club uvm. Weiterer Podcast unter http://knowledge-on-air.de.

5 Kommentare
  1. Frank Gerich
    Frank Gerich sagte:

    Ich habe den Artikel gerade gelesen, und finde das eine herausragende Idee, die mich emotional bewegt. Ganz toll, dass das so passiert. Eine echte Win-Win Situation.

    Eine Frage bleibt mir: gibt es ein Verzeichnis der neuen und der bisherigen Bücher? Können sie gelesen/geliehen werden?

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.