Gedanken zur Cogneon Wissensinfrastruktur

Zu unserem 10-jährigen Geburtstag nächste Woche wollen wir nicht nur unser Geschäftsmodell überdenken, sondern auch unserer Wissensinfrastruktur klarerer Strukturen und Formen geben. Wichtige Prinzipien sind Dezentralisierung und Einfachheit (simplicity). Hier eine erste Skizze zu den Bestandteilen:

Die Dreiteilung in "Über uns", "Akademie" und "Community" soll uns und unseren Zielgruppen bei der einfachen Orientierung helfen. Die Cogneon Webseite wird deutlich verschlankt werden und unsere Angebote und Referenzen in einfach Art darlegen. Den Bereich der Akademie (vorerst als Hauptnavigationspunkt innerhalb der Cogneon Webseite) werden wir dagegen deutlich ausbauen. Zur Akademie zählen wir neben den Kursen auch die Bibliothek (online und offline), das Wiki, das Blog Network und die KM News. Als Community-Plattform verwenden wir weiterhin ein einladungsbasiertes Netzwerkt auf mixxt mit dem Titel Orange People.

Scholarch der Cogneon Akademie. Von der Ausbildung Dipl.-Ing. Elektrotechnik mit Schwerpunkt Digitale Nachrichtentechnik. Ich brenne für Lernende Organisationen, Wissensmanagement, New Work und Lebenslanges Lernen. Mitglied in Corporate Learning Community, Gesellschaft für Wissensmanagement, Chaos Computer Club uvm. Weiterer Podcast unter http://knowledge-on-air.de.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.