MOKA – A Framework for Structuring and Representing Engineering Knowledge

Dieser Blog-Beitrag wurde von der ehemaligen Nutzerin kerstin.buecher erstellt.

MOKA ist ein Ansatz, die Entwicklung von Knowledge Based Engineering (KBE) Applikationen zu standardisieren. Die Methode soll Basis für einen internationalen Standard werden. Projektpartner waren Aerospatiale Matra, BAE SYSTEMS, Daimler-Chrysler und PSA Peugeot Citroen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.