Einträge von cogblogadmin

Eins und eins macht mehr als zwei

Dieser Blog-Beitrag wurde von der ehemaligen Nutzerin kerstin.buecher erstellt. “Eins und eins macht mehr als zwei” ist der Titel eines Beitrags in der Juli-Ausgabe von Gehirn & Geist, der sich mit der Kooperation zwischen Menschen befasst. Geht es in dem Bericht auch um Tango Tanzen oder Farbbestimmung scheint mir die Frage interessant, wie die Ergebnisse […]

Wikis in Unternehmen – Erfahrungen

Dieser Blog-Beitrag wurde von der ehemaligen Nutzerin kerstin.buecher erstellt. Umfrage Wikis in Unternehmen Tim Bartel ist derzeit im Rahmen seiner Diplomarbeit am Lehrstuhl für ABWL und Personalwirtschaftslehre der Universität zu Köln dabei, Erfahrungen zum Einsatz von Wikis in Unternehmen abzufragen. Während die deutsche Befragung bereits abgschlossen ist und die Ergebnisse in Kürze veröffentlicht werden, läuft die internationale […]

Social Software – Technologietag des AK Wissensmanagement Karlsruhe

Dieser Blog-Beitrag wurde von der ehemaligen Nutzerin kerstin.buecher erstellt. Technologietag des AK Wissensmanagement Karlsruhe (AKWM) zum Thema Social Software am 30.03.2006 Die neuen Tools: Web 2.0, Semantic Wiki, Social Tagging Referent: Max Völkel (FZI Karlsruhe) Vortrag: Präsentation Definition von Web 2.0 als Liste der neuen Dienste, z.B. G-Mail (Google-Mail) Writely (von Google gekauft): Mehrbenutzer-Notepad im Web Backpack: […]

Und immer wieder: Wiki

Dieser Blog-Beitrag wurde von der ehemaligen Nutzerin kerstin.buecher erstellt. Weil Wikis sich noch immer wachsender Beliebtheit erfreuen, hier noch einige Links: Bibliothek, Information und Dokumentation in der Wikipedia. J. Voß und P. Danowski (2004). Information. Wissenschaft und Praxis. Vol. 55/8. Schreibwerkstätten. Fünf Wiki-Engines im Vergleich. E. Möller (2003). C‘t 25/2003.(kostenpflichtiges Download unter http://www.heise.de/kiosk/archiv/ct/2003/25/202) Sehr umfangreiche […]

Wissensmanagement ist auch Handwerkskunst

Dieser Blog-Beitrag wurde von der ehemaligen Nutzerin kerstin.buecher erstellt. “Von Wissensmanagement zu reden ist ungefähr so aussagekräftig, wie im Zusammenhang mit der Entstehung oder auch Aufführung einer Beethoven-Symphonie von Sound-Management zu reden oder die Kunst Claude Monets als Pinsel-Management zu bezeichnen.” schrieb Fredmund Malik in der Kolumne des manager magazins (27.11.2001) und weiter: “Das würde […]

Blogs – die Sicht einer Psychologin

Dieser Blog-Beitrag wurde von der ehemaligen Nutzerin kerstin.buecher erstellt. Blogs als unkomplizierte Möglichkeit, die tägliche Arbeit, die täglichen Gedanken, neue Informationen etc. der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen, sind inzwischen weit verbreitet. Für den Knowledge Worker sind sie ein Weg, Erfahrungen, Best Practices, Problemstelltungen usw. schnell und unkompliziert zu verbreiten und schnell auch qualifizierte Antworten […]

Wissensbilanz – Wohin geht die Reise? Retrospektive

Dieser Blog-Beitrag wurde von der ehemaligen Nutzerin kerstin.buecher erstellt. Am 7. Juli 2005 veranstaltete PricewaterhouseCoopers zusammen mit der Lemmens Verlags- und Mediengesellschaft mbH eine Konferenz zum Thema Wissensbilanz – Wohin geht die Reise. “Chancen und Grenzen der Bewertung von Know-how für Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen”  lautete der Untertitel der Veranstaltung. Gegliedert war das Programm nach […]

Ergonomie und schnelle Erlernbarkeit großgeschrieben: Projektmanagement Software von candoprojects GmbH

Der Blog-Beitrag wurde von dem ehemaligen Nutzer markus.hormess erstellt. Eine neuartige Projektmanagement Software kommt von der Münchner Firma candoprojects GmbH: cando project intelligence. Durch die innovative graphischen Benutzeroberfläche geht die Projektplanung interaktiver und intuitiver als gewohnt von statten.  Ein besonderes Feature ist die Möglichkeit, mit ungenauen Planungsdaten (auf der Basis von Wahrscheinlichkeiten) arbeiten zu können. […]

Deming Management – Die 14-Deming-Punkte

Dieser Blog-Beitrag wurde von der ehemaligen Nutzerin cathrin.chau erstellt. Der Amerikaner W. Edwards Deming (1900 -1993) ist der geistige Urvater für viele der heute eingesetzten Management- und auch Qualitätsmanagement-Methoden. Im deutschsprachigen Raum sind seine Grundaussagen und die von ihm entwickelten 14 Punkte allerdings nur wenig bekannt. Es lohnt, sich mit diesen Wurzeln des Qualitätsmanagements zu […]