Schlagwortarchiv für: cmgmt

Nach der letzten Blogparade zu anachronistischen Wissensmanagement-Ideen gibt es nun einen Anlass für eine neue Runde. In unserem Benchlearning-Projekt zu internem Community Management (#blp15) fand im Januar die Kick-off-Veranstaltung statt. In einer strukturierten Vorstellungsrunde haben die beteiligten Firmen ihre Ansätze dargestellt. Schnell wurde klar, dass Begriffe wie Community, Online-Community, Community Management, Community Manager, Netzwerk, Soziale Medien, Soziale Netzwerke & Co. recht unterschiedlich verwendet werden.

Für das Benchlearning-Projekt soll es (wie auch zu sozialen Intranets 2012) wieder ein Abschlussbericht geben. Meine spontane Idee beim Kick-off am 28.01. war, diesen Bericht um ein Glossar zu ergänzen und das Glossar gemeinsam mit den ProjektteilnehmerInnen zu crowdsourcen. Zur Vereinfachung möchte ich in Anlehnung an Kim Casali und die legendären Liebe-ist-Cartoons eine Liste von Schlüsselbegriffen in gleichem Schema definieren (“xy ist …”).

Daher möchte ich von heute bis zum 29.05. hier im Blog zu einer Blogparade mit folgenden Fragestellungen aufrufen:

blogparade02

Bitte tragt Eure Definitionsvorschläge zu den Begriffen einfach in die Kommentare unten ein.

Schlagwortarchiv für: cmgmt

28. April @ 16:00 - 17:30 CEST

Communities verbinden. Warum also nicht Community Manager über Unternehmensgrenzen hinweg zusammenbringen, um Erfahrungen zu teilen und voneinander zu lernen? Genau darum geht es in den Cross-Company Community Managers Meetups (#C3Managers). In den 3-monatlich stattfindenden Sessions werden unterschiedliche Themen rund um Community Management bearbeitet.

Agenda

  • 16:00-16:15: Welcome
  • 16:15-16:45: 1. Talk - Selbst organisierte Communities bei T-Systems
  • 16:50-17:20: 2. Talk - Data & AI Fellows bei ZF
  • 17:20-17:30: Abschluss

 

 

Menschen oder Bots - wer organisiert die Communities der Zukunft?

Unser #C3Managers Meetup bewegt sich zwischen zwei spannenden Polen: Sollten sich Communities zurückbesinnen auf ihre wahren Energie-Quellen, die Motivation und Begeisterung von Menschen, die völlig selbst bestimmt ein gemeinsames Ziel verfolgen? Oder spielen auf der anderen Seite Bots eine immer größere Rolle in Communities? Lasst euch überraschen und mitreißen von unseren spannenden Referent*innen:

  1. Über selbst organisierte Communities bei T-Systems spricht Georg Holzknecht. Die Telekom arbeitet nach dem Dual Operating System, in dem Hierarchie und Selbstorganisation beide ihren Platz haben. Ein Teil der internen Communities bauen sich komplett selbst organisiert auf. Dazu publizieren die Macher in Kürze auch ein neues Handbuch.
  2. Die Data & AI Fellows bei ZF (Friedrichshafen) sind eine interne Community, deren Ziele mehr Awareness, Enabling & Networking für Data & AI sind. Dr. Martina Flatscher und Anja Fessler geben einen Einblick in die Community-Toolbox - wie etwa die Data & AI Conference, den Coffee Bot für Engagement, Inspirational Sparks, der AI Stand-Up und mehr.

Humans or bots - who organizes the communities of the future?

Our #C3Managers Meetup moves between two exciting poles: Should communities return to their true sources of energy, the motivation and enthusiasm of people who are completely self-determined pursuing a common goal? Or on the other hand, do bots play an increasingly important role in communities? Let yourself be surprised and carried away by our exciting speakers:

  1. Georg Holzknecht talks about self-organized communities at T-Systems. Deutsche Telekom operates according to the Dual Operating System, in which hierarchy and self-organization both have their place. Some of the internal communities build up completely self-organized. For this purpose, the makers will soon publish a new manual.
  2. The Data & AI Fellows at ZF (Friedrichshafen) are an internal community whose goals are more awareness, enabling & networking for data & AI. Dr. Martina Flatscher and C give an insight into the community toolbox - such as the Data & AI Conference, the Coffee Bot for Engagement, Inspirational Sparks, der AI Stand-Up and more.

Details

Datum:
28. April
Zeit:
16:00 - 17:30 CEST
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltung-Tags:
, ,

Der 7. firmenübergreifende Community Manager Call (#C3Call, Sprache: Englisch) findet am 8. Oktober 2020 von 16:00-17:30 Uhr statt. Und das in einem ganz besonderen Format: unsere erste Mini-Online-BarCamp-Ausgabe!

Es ist ein BarCamp, also kannst DU aktiv dazu beitragen! Bitte reiche deinen Session-Vorschlag hier ein. Alle Themen rund um Communities und Community Management sind willkommen, insbesondere (aber nicht ausschließlich), wenn sie für interne Communities in Organisationen relevant sind. Je interaktiver deine Sitzung ist, umso besser. Wir und alle Teilnehmer freuen uns sehr über Fragen und Antworten, gemeinsame Brainstormings, Diskussionen usw.!

 

Infos und Einwahldaten auf CONNECT

 

P.S.: wenn du über zukünftige C3Calls informiert werden möchtest, kannst du dich in diesen Mailverteiler eintragen.

 

Schlagwortarchiv für: cmgmt

Nach einer langen Wochen mit Working Out Loud Camp, Knowledge Management meets lernOS Meetup, KnowledgeCamp und Work Awesome habe ich mich mit Lukas (Twitter, LinkedIn, Instagram) im Cafe der taz in Berlin getroffen und über die Erfahrungen der letzten drei Jahre im Programm DigitalLife@Daimler gesprochen.

Digitale Transformation mit DigitalLife@Daimler / Werdegang Lukas / Von der Einkaufsstrategie in die DigitalLife Strategie / Interview zu DigitalLife mit Markus Hägele / Community für Einkäufer / Social Intranet Daimler Connect auf Basis SharePoint / Lukas als "New Kid on the Block" / Wurzeln in 2011 / Ab 2015/16 Bildung von vier Teams in den Schwerpunkten #transform (Strategie), #change (Digitalisierung erlebbar machen), #ideate (Innovationsprozesse, Crowd Ideation), #collaborate (Nachhaltige Mitarbeitervernetzung, Social Intranet) / Blog-Artikel DigitalLife@Daimler (DE, EN) / Team #collaborate bestehend aus Achim Brück, Sarah Büsing, Melanie Raßloff, Laura Gödel, Teresa Spurr, Tilo Hensel, Milos Vujnovic, Patrick Schneider / Austausch mit Unternehmen und Experten z.B. im Benchlearning / Gemeinsame Purpose-Entwicklung und Rollenableitung entlang von Fokusfeldern / Fokusfeld Social Intranet / Zusammenarbeit von Unternehmenskommunikation, IT und Konzernstrategie / Mitte 2017 Closed Beta, ab Ende 2017 Open Beta mit Jive / Abschaltung von drei alten Plattformen durch Social Intranet / Enabling Maßnahmen (Tutorials, Workshops, Training, Support Community etc.) / Fokusfeld Community Management / Schulung Community Management / Rolle des Community Managers bei Daimler / Ausschreibung von Stellen zum internen Community Management / Artikel Community Management bei Daimler: Transformer für 300.000 von Achim Brueck / Mehrwöchiges Programm / Fokusfeld Working Out Loud / Treffen deutschsprachige WOL Community bei Microsoft in München / WOL Buch auf getAbstract als Ausgangspunkt / Kontakt zu Katharina Krentz bei Bosch / WOL Community auf Daimler Connect / Verortung WOL auf dem NetWork Camp 2016 (Video) / WOL Cross Community Circle / WOL Community of Practice / 1. WOL Camp in Stuttgart / Verknüpfung von WOL mit bestehenden Prozessen als Erfolgsfaktor (z.B. Onboarding, Alumni) / Grow the Network Tour / Leadership 2020 Programm / WOLCON18 gemeinsam mit Bosch mit CHRO Christoph Kübel von Bosch und Daimler Gesamtbetriebsratsvorsitzendem Michael Brecht / Ca. 700 Personen haben WOL Circle abgeschlossen oder sind dabei / Ausbildung von ca. 20 WOL Circle Mentoren / Fokusfeld Digital Collaboration / Tool-Orientierung als Bedarf / Klickbarer Digital Collaboration Tool-Kompass (meistgeklicktes Dokument im Social Intranet) / Fokusfeld Reverse Mentoring / Zielgruppe: oberste 750 Führungskräfte (bisher ein Drittel erreicht) / 12 Themenfelder im Bereich Digitalisierung (z.B. Virtuelle Realität, Blockchain) / Fragebögen für Reverse Mentoring Matching-Prozess / Mentoring besteht aus Kick-off + 5-6 Termine im Zeitraum 5-6 Monate / ca. 200-300 Mentoren verfügbar / Multiplikatoren-Konzept NetWorker / NetWork Camp 2016 mit ca. 80 Teilnehmer*innen / Ende 2017 international mit Ausbildung von 400 Personen zum vernetzten Arbeiten / NetWork Community im Social Intranet / 70-20-10-Regel des Community Managements (s.a. 90-9-1- oder 1-Prozent-Regel) / Social Media Aktivitäten von CEO Dieter Zetsche und Top Management z.B. auf LinkedIn / Role Models sind auch auf den Führungsebenen 2 und 3 erfolgskritisch / Liste "Light Houses of Digital Leadership" mit aktiven Führungskräften im Social Intranet / Die Rolle von Lehm- und Lähmschicht (Telekom @Lehmschicht) / Change Top-Down, Bottom-Up und Middle-Up-Down-Management (s.a. Artikel Towards Middle-Up-Down-Management von Nonaka, 1988) / Graswurzeln brauchen zum Wachsen Licht von oben / Rückblick WOL Camp 2019 (s.a. CONNECT Beitrag zum wolc19) / Podcast-Tipp Der ganz formale Wahnsinn mit Prof. Stefan Kühl/ Rückblick Work Awesome / Tipps für New Kids on the Block 2020: 1.) Von anderen Lernen 2.) Mit Menschen gemeinsam Veränderungen treiben 3.) Multiplikatoren-Netzwerke / Guten Appetit!

https://twitter.com/lukizzl/status/1197945292383031297?s=20

Auf der CeBIT hatte ich Gelegenheit mit Katharina Perschke (Bosch) und Ben Ellermann (BVCM) ausführlich über das Thema Community Management zu sprechen. Außerdem habe ich meinen Kollegen Benedikt noch zum Benchlearning Projekt Internes Community Management gefragt. Am Ende des Podcasts kommen die Projektbeteiligten zu Wort.

Bitkom Arbeitskreis Cognitive Computing / KnowTouch statt KnowTech / Buch High Tech und High Touch nach John Naisbitt / Buch Communities of Practice (2000) / Buch Cultivating Communities of Practice (2002) / Artikel Introduction to Communities of Practice / Buch Wissensgemeinschaften von Kai Romhardt / Buch The New Edge in Knowledge / Top 3 KM Methoden: CoP, Lessons Learned, Best Practice Transfer / Gespräch mit Katharina und Ben auf der CeBIT / Dank an Ragnar Heil und Microsoft! / Community-Historie von Katharina / New in Town, openBC (heute Xing), Facebook / Community-Historie von Ben / Regionale Plattform Stay Blue mit 600.000 Nutzern / Bundesverband Community Management (BVCM, seit 2009) / Berufsbilder Community Management / Internes Community Management / Renaissance durch Enterprise 2.0 / Zentrales Enterprise 2.0 Projekt bei Bosch / IBM Connections / Community Black Belt / managerSeminare Artikel Was macht eigentlich ein Corporate Community Manager? / Definition Community Management des BVCM / Community-Plattformen / BVCM-Podcast / Von Hierarchie- zur Netzwerkorganisation / Digital Leadership / Wertschöpfung im digitalen Raum / Micrososft Yammer / Benchlearning Projekt Internes Community Management (blp15) / Ablauf und teilnehmende Unternehmen / Schwerpunktthemen und Erkenntnisse / blp15 Bericht auf Slideshare / Video blp15 Vortrag auf der KnowTech 2015 / blp15 im Wiki / Persönliche Stimmen der blp15 Teilnehmer*innen