Die Knowtech 2005 ist vorüber und es gab viel interessante Gespräche und Erfahrungen. Mein Eindruck war auch, dass die ganzheitliche Sichtweise Mensch-Organisation-Technik dieses Mal mehr im Mittelpunkt stand, nachdem in den letzten Jahren der Fokus doch sehr stark auf der Technik lag.

Das Delfi-Netzwerk hat vom 04.-05.06.2005 den Workshop “Die Zukunft des Wissens – Eine transdisziplinäre Diskussion zum Aufbruch in die Wissensgesellschaft” durchgeführt. Die Leitfragen waren

  • Wie werden Zukunft und Wissens in der Wissensgesellschaft beobachtet?
  • Welche Wissensfelder werden unsere Zukunft prägen?
  • Welche Wissensformen erschließen uns die Zukunft?

Gerade auch vor dem Hintergrund der Halbzeitüberprüfung der Lissabon-Strategie ein interessante Diskussion. Nähere Informationen hier.

Gestern war das Anwendertreffen unseres Partners USU AG in Möglingen, bei dem neben dem Bereich Knowledge Solutions, der für uns interessant, ist auch die Bereiche Infrastructure Management und IT Management Solutions vertreten waren. Alles in allem mehr als 100 Anwender. Ein paar Notizen zu den Vorträgen, die ich mir angehört habe (die Vorträge werden am 13.07. unter www.usu.de/anwendertreffen veröffentlicht).

Der Vergabe des Singapore Quality Award ist das sog. SQA-Model zugrundegelegt, dass Organisationen ähnlich dem EFQM-Modell bewertet. Die 7 Kategorien des Modells sind:

  1. Leadership
  2. Planning
  3. Information
  4. People
  5. Processes
  6. Customers
  7. Results

Die Liste der Excellence-Indikatoren (http://www.spring.gov.sg/portal/products/awards/sqa/sqa_indicators.html#leadership) ist eine sehr gute Ausgangsbasis z.B. für Assessment-Fragebögen.

Die Wirtschaftswoche schreibt den Wettbewerb “Best Innovator 2005” aus. Der Onlinefragebogen muss bis zum 01.07.2005 ausgefüllt werden. Nähere Informationen unter http://www.best-innovator.de.

Dieser Blog-Beitrag wurde von der ehemaligen Nutzerin kerstin.buecher erstellt.

 

  • Leif Edvinsson (Universal Networking Intellectual Capital): The future of intellectual capital

Dieser Blog-Beitrag wurde von der ehemaligen Nutzerin kerstin.buecher erstellt.

Motto

Wissensmanagement – Wandel, Wertschöpfung, Wachstum.

Programm

  • Strategien des Wissensmanagements
  • Anwendungen des Wissensmanagemen

Auf der OEM & Supplier Migration to Catia V5 Conference im Juni 2004 wurden unterschiedliche Ansätze der Catia-V5-Migration vorgestellt. Beitrag verfügbar unter http://www.virtualautomotive.com/emails/OEM%20&%20Supplier%20Migration%20to%20CATIA%20V5%20Conference.pdf