Creative Spaces

Wie Raumkonzepte und Veranstaltungsformate Kreativität und Innovation fördern

In einer Zeit, in der sich unsere Umwelt und deren Rahmenbedingungen sehr schnell ändern, ist es wichtig, neben der Bewahrung und dem Transfer bestehenden Wissens auch die Generierung neuen Wissens und damit die Innovation ins Blickfeld des Wissensmanagement zu rücken. Eine Hoffnung liegt dabei auf der Silo-übergreifenden Vernetzung durch soziale Medien. Doch die Praxis zeigt, dass oftmals die Vernetzung und Interaktion im virtuellen Raum erst nach Treffen und Vertrauensaufbau “im echten Leben” zum Laufen kommen. Unter den hier im Newsletter behandelnden “Creative Spaces” verstehen wir temporäre oder dauerhaft physische Orte im Unternehmen, die Kreativität und Innovation fördern. Einen guten Überblick über das Thema gibt die neueste Ausgabe des Podcast Knowledge on Air. Die Themen im Newsletter:

  • Offener Lerntag “Creative Spaces” (09.05.)
  • Knowledge Jam “Design Thinking” (22.05.)
  • Seminarprogramm Mai-Juli 2014
  • VDI Expertenforum Wissensmanagement im Engineering (15.05.)
  • Aus unseren News
  • Termine

Offener Lerntag “Creative Spaces”

Beginnend im Mai starten wir die monatliche Veranstaltungsreihe “Offener Lerntag”. Einmal im Monat (jeweils der 2. Freitag) öffnen wir die Akadmie für die Community. Jeder Lerntag hat ein Schwerpunktthema. Wir treffen uns um 12:00 Uhr zum gemeinsamen Mittagessen (Brownbag Lunch, jeder bringt sich etwas mit). Von 13:00-14:00 Uhr gibt es einen Beitrag zum Schwerpunktthema, der auch über das Internet live übertragen wird. Die Zeit von 14:00-16:00 Uhr steht für offenen Erfahrungs- und Wissensaustausch zur Verfügung. Für Vertreter wissensintensiver Organisationen/Unternehmen ist die Veranstaltung kostenfrei.

Zur Premiere am 09.05.2014 widmen wir uns dem Thema “Creative Spaces” aus der Praxis (Anmeldung). Hierfür haben wir interessante Referenten eingeladen und ein spannendes Programm zusammengestellt:

Da die Plätze in der Akademie begrenzt sind, empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung. Die geplanten Themen für Juni und Juli sind der frisch gestartete adidas Learning Campus und internes Community Management.


Design Thinking Knowledge Jam

Wie jedes Jahr sind auch in 2014 wieder zwei Knowledge Jams geplant (22.05. und 27.11). Gemäß unserem Jahresthema “Die vernetzte Organisation” und dem Fokus auf Kreativität und Innvoation wollen wir die Jam’s dafür nutzen, konkrete Innovationsmethoden zu erlernen und live auszuprobieren.

Der Jam am 22.05. widmet sich der Methode Design Thinking (Anmeldung).Christina Rudrich, eine erfahrende und begeisterte Design-Thinking-Moderatorin der adidas Group wird uns durch den Tag leiten. Wir werden die Grundlagen und den Ablauf der Methode kennenlernen und das gelernte gleich an einem kleinen Praxisprojekt ausprobieren.

Hierfür greifen wir ein Thema aus dem letzten Jam 2013 mit dem Schwerpunkt Management 2.0 auf. Im Management 2.0 MOOC haben wir gemeinsam mit den LernerInnen über 130 innovative Management Methoden gesammelt. Im Jam wurde in einer Session die Idee entwickelt, aus der Methodensammlung ein “Management 2.0 Toolkit” in Form eines Kartenspiels zu entwickeln (erste Prototypen aus dem letzten Jam). Im Jam am 22.05. werden wir diese Idee aufgreifen und mit der Methode Design Thinking das Management 2.0 Toolkit erstellen. Alle TeilnehmerInnen erhalten nach Fertigstellung ein gedrucktes Kartenspiel zugesandt.

Wer sich schon mal auf den Jam einstimmen will kann dies mit Videos auf YouTube zu Design Thinking in 150 Sekunden oder etwas länger als Crash-Kurs der Uni Stanford (d.school) tun. Wir freuen uns auf einen spannenden Tag!


Seminarprogramm Mai-Juli

Dieses Jahr bieten wir aufgrund großer Nachfrage erstmalig Seminare, die bisher hauptsächlich Inhouse bei unseren Kunden liefen, in regelmäßigen Abständen in der Cogneon Akademie in Nürnberg an. Die Anmeldung erfolgt bequem über Xing-Events (Frühbucherrabatt beachten). Im Zeitraum Mai-Juli finden folgende Seminare statt:

  • Expert Debriefing Train-the-Trainer (Anmeldung 06.-07.05., Anmeldung 22.-23.07.) – Demografischer Wandel, Fachkräftemangel und Job-Rotationen führen häufig zu Verlust von wertvollem Erfahrungswissen und schwächen die Innovationskraft. Daher sollten Unternehmen systematische Prozesse der Wissenssicherung etablieren. Mit Expert Debriefing erlernen Sie eine Methode zur Bewahrung von Wissen bei ausscheidenden oder wechselnden Experten.
  • Multimedia selbst gemacht (Anmeldung 21.05.) – Wissen ist oft sehr stark an den Entstehungskontext gebunden und lässt sich schwer in Textdokumenten beschreiben. Mit Audio- oder Video-Inhalten können Emotionen und das Wissen zu Rahmenbedingungen besser transportiert werden. In der Schulung Multimedia selbst gemacht lernen Sie mit minimaler Ausrüstung Videos, Audio-Dateien, Screencasts und vertonte PowerPoints selber zu erstellen.
  • Internes Community Management (Anmeldung 01.07.) – Abteilungs-, Projekt- und Standortgrenzen führen in Unternehmen zu Wissenssilos, die Produktivität vernichten und Kreativität ausbremsen. Organisationsübergreifende Communities vernetzen Mitarbeiter über diese Silos hinweg und können Treiber für Effizienz und Innovation sein. In der Schulung internes Community Management lernen Sie die Rolle des Community Managers, seine typischen Aufgaben sowie die Zusammenarbeit in Communities kennen.
  • Social Media Führerschein (Anmeldung 08.07.) – Soziale Medien haben die Art und Weise wie wir privat und  beruflich kommunizieren verändert. In Digitalisierung und Vernetzung liegt die Chance, die eigene Produktivität zu steigern und “smart” zu arbeiten. Sie bergen aber auch das Risiko von Informationsflut und Überforderung. Mit dem Social Media Führerschein erlernen Sie ganz praktisch den Umgang mit sozialen Medien wie sozialen Netzwerken, Wikis, Weblogs & Co. und machen sich fit für die Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts.

Die vollständige Terminübersicht finden Sie immer auf www.cogneon.de/termine, der Kalender kann im iCal-Format abonniert werden (z.B. in Outlook).


VDI Expertenforum Wissensmanagement im Engineering

Nach dem erfolgreichen VDI Expertenforum im vergangenen Jahr (siehe Präsentationsarchiv z.B. mit Fallbeispielen von Continental, ThyssenKrupp und EnBW), findet die Veranstaltung auch dieses Jahr wieder statt. Am 15.05. trifft sich die Community zum Einsatz von Wissensmanagement in Engineering-Unternehmen in Frankfurt am Main. Titel der Veranstaltung ist “Big Knowledge – Ingenieurwissen in Zeiten von Big Data, Social Media und globaler Vernetzung. Der verantwortliche VDI-Fachausschuss 110 hat hierzu ein interessantes Programm (vollständige PDF-Version) erstellt:

  • Simon Dückert (Cogenon): Daten Wissen:  Warum die Wissenstreppe nur die halbe Wahrheit ist
  • Jens Ohlig (Wikimedia): Wikidata – Wie Wikipedia Wissen organisiert und für Mensch und Maschine bereitstellt
  • Dr. Manfred Langen (Siemens): Big Knowledge durch Open Innovation – Erfahrungen aus vier Jahren Innovationsprojekten bei OSRAM und Siemens
  • Michael Schomisch (Detecon): Integrated Social Workplace für Wissensarbeiter (Basis: SharePoint 2013)
  • Dr. Karsten Ehms (Siemens): Von small zu big – Herausforderung bei der Ausbreitung interner Sozialer Medien (Blogosphere, Wikisphere, Technoweb & Co.)
  • Dr. Mark Mattingley-Scott (IBM): Big Data – State of the Art und Anwendungsszenarien (s.a. BITKOM Leitfaden Big Data im Praxiseinsatz)

Die Anmeldung erfolgt beim VDI online. Wer sich vorab schon vernetzen möchte, kann dies über die Xing-Gruppe Wissensmanagement im Engineering ab jetzt tun.


Aus unseren News

  • Design Thinking Barcamp 2014: Ein Rückblick
  • Hilft soziales Software bei der Entwicklung einer Lernenden Organisation?
  • LIDA Award: Harald Schirmer ist Enterprise 2.0 “Project Leader of the Year”
  • Social Business Arena: Community Management und Kulturwandel als zentrale Themen
  • Happy Birthday, Leif Edvinsson!

Termine

Eine Übersicht von Terminen mit Cogneon-Beteiligung geben:

  • 06.-07.05.: Seminar “Expert Debriefing Train-the-Trainer” in Nürnberg (direkt buchen)
  • 09.05.: Offener Lerntag “Creative Spaces” in Nürnberg (kostenlos anmelden für Vertreter wissensintensiver Unternehmen, kostenloser Livestram ab 13:00 Uhr)
  • 15.05.: VDI-Expertenforum Wissensmanagement im Engineering “Big Knowledge – Ingenieurwissen in Zeiten von Big Data, Social Media und globaler Vernetzung” in Frankfurt am Main (direkt anmelden, Xing Gruppe)
  • 21.05.: Seminar “Multimedia selbst gemacht” in Nürnberg (direkt buchen)
  • 22.05.: KnowledgeJam “Design Thinking” in Nürnberg (direkt buchen)
  • 13.06.: Offener Lerntag “NN” (voraussichtlich adidas Learning Campus) in Nürnberg (kostenlos anmelden für Vertreter wissensintensiver Unternehmen, kostenloser Livestram ab 13:00 Uhr)
  • 01.07.: Seminar “Internes Community Management” in Nürnberg (direkt buchen)
  • 08.07.: Seminar “Social Media Führerschein” in Nürnberg (direkt buchen)
  • 13.06.: Offener Lerntag “Internes Community Management” in Nürnberg (kostenlos anmelden für Vertreter wissensintensiver Unternehmen, kostenloser Livestram ab 13:00 Uhr)
  • 22.-23.07.: Seminar “Expert Debriefing Train-the-Trainer” in Nürnberg (direkt buchen)

Eine vollständige Veranstaltungsübersicht für das laufende Jahr finden Sie unter www.cogneon.de/termine (Abonnement im iCal-Format).