KCLO029: Corporate Learning Sprint zu lernOS, Livesession am 12.04.

KCLO029

Der Corporate Learning Sprint der Corporate Learning Community hat im April das Thema lernOS, die Kunst des selbstgesteuerten, lebenslangen Lernens. Außerdem in diesem Newsletter: das Corporate Learning Camp 2019, endgültige Löschung der Xing Gruppe der Akademie, L&D Pro im Mai in München.

Corporate Learning Sprint zu lernOS

Die Corporate Learning Community veranstaltet monatlich sog. Corporate Learning Sprints (#CLSprint auf Twitter). In einem Lernsprint wird monatlich ein Thema im Rahmen einer Woche behandelt. Die Sprints sind in Anlehnug an die Themenwochen des Corporate Learning 2.0 MOOCs (2015) und des Corporate Learning 2025 MOOCathons (2017) entstanden.

Der CLSprint im April hat das Thema lernOS, die Kunst des selbstgesteuerten, lebenslangen Lernens. Alle Teilnehmer*innen machen sich mit dem Einsatz von lernOS auf individueller Ebene vertraut und können ihre Fragen zu lernOS auf der Seite zum CLSprint eintragen, diskutieren und ander Fragen bewerten.

In einer Livesession am Freitag 12.04.2019 von 13:00-14:00 Uhr wird Simon Dückert einen kompakten Überblick zur Entwicklung und zum Stand von lernOS geben und auf die gesammelten Fragen in der Reihenfolge der Wertungen eingehen.

Zum lernOS CLSprint

Corporate Learning Camp 2019 in Hamburg

Das Corporate Learning Camp 2019 an der TU Hamburg (#clc19hh auf Twitter) war ein voller Erfolg: über 300 Teilnehmer*innen und ca. 100 Sessions an zwei Tagen boten viel Abwechslung. Wir haben eine Seite zum clc19hh auf CONNECT angelegt und dort die wichtigsten Links und Infos gesammelt.

Achtung: das nächste Corporate Learning Camp findet vom 12.-13.09.2019 in Koblenz und NICHT WIEDER IN KASSEL statt.

clc19hh@CONNECT

Löschung der Xing Gruppe “Cogneon Akademie”

Wie bereits angekündigt, haben wir die Löschung der Gruppe Cogneon Akademie auf Xing beantragt. Die Löschung wird voraussichtlich in den nächsten Tagen von Xing umgesetzt werden.

Wer weiterhin an den Diskussionen in der Community beteiligen möchte, kann sich kostenfrei bei unserer Community-Plattform CONNECT anmelden. Dort sind bereits über 600 Mitglieder registriert. CONNECT hat mittlerweile auch die lernOS User Group auf Telegram abgelöst, da die Diskussion zu lernOS für eine Messenger-Gruppe zu umfangreich wurde.

Zu CONNECT

L&D Pro am 09.05.2019 in München

Am 09. Mai findet erstmal die L&D Pro als Expofestival für Learning & Development Professionals in München statt. Wir sind dort über die Corporate Learning Community als Partner aktiv.

In diesem Rahmen organisieren wir auf der Veranstaltung eine Barcamp Area, in der Austausch zwischen den Fachbesuchern im Rahmen von kurzen, 20-minütigen Sessions ausgetauscht werden kann. Ob das im Rahmen einer eher klassischen Fachmesse klappt, muss man sehen. Karlheinz Pape hat dazu auch einen Blog-Beitrag mit dem Titel Eine Fachmesse als Lernevent? Experiement der CLC bei der L&D Pro geschrieben, der sich zu lesen lohnt.

Zur L&D Pro

Hinweise: wer Ideen, Vorschläge, Feedback oder Wünsche für Newsletter-Themen hat, kann uns diese gerne unter cogneon.de/kontakt zukommen lassen. Links zu Büchern, Medien und anderen Artikeln auf Amazon sind Partner- bzw. Affiliate-Links.

Diese E-Mail wurde an n3w5l3773r@cogneon.io geschickt, Newsletter abbestellen.

KCLO028: lernOS Guide Version 1.2 Release Webcast am 28.03.

lernOS Guide for You Version 1.2 erschienen

Die Version 1.2 des “lernOS Leitfaden für Dich” ist am 28.03. unter https://lernos.org inkl. der Release Notes mit den wichtigsten Änderungen (Umbenennung, neues Logo, neue Community-Plattform, Amazon Kindle Version etc.) erschienen. Für das einfachere Lesen gibt es jetzt auch eine Slideshare-Version in Deutsch und in Englisch.

Am 28.03.2019 gibt es von 15:30-16:15 Uhr einen lernOS Webcast zur neuen Version live vom Corporate Learning Camp in Hamburg. Ihr könnt über Zoom mit dem Link https://zoom.us/j/9207790635 teilnehmen, der Webcast ist diesesmal auf Deutsch. Am besten gleich in den Kalender eintragen!

Dabei werden wir auch über das erste große Community-Event, das lernOS Rockstars Camp (#loscamp19, https://cogneon.de/loscamp) am 25.06.2019 in München sprechen.

Diese Info gerne in deinen Netzwerken teilen!

Am lernOS Webcast teilnehmen (28.3., 15:30 Uhr)

Subscribe 10 Podcaster*innen Konferenz in Köln

Vom 22.-24.03. fand mit der Subscribe 10 die größte Podcaster*innen Konferenz beim Deutschlandfunk in Köln statt. Über 300 Podcaster und Podcasterinnen trafen sich zum Erfahrungs- und Wissensaustausch.

Ich habe gemeinsam mit Lars Hohl von der Deutschen Bahn einen Vortrag zum Thema “Stimme in Konzerne hacken – Herausforderungen & Lösungen um das Medium Podcast in Organisationen eigeninitiativ und kostenneutral zu etablieren” gehalten. Wir sprechen darin über typische Hürden des Podcastings in Organisation und zeigen 7 Workhacks auf, mit denen es doch geht.

Unseren Vortrag und alle anderen Vorträge könnt ihr dank des Einsatzes des @c3voc auf media.ccc.de nachsehen.

Hinweis: in der Reihe der lernOS Leitfäden wird es in diesem Jahr auch noch einen zum Thema Podcasting geben. Eine Version 0.1 gibt es bereits als Repository auf Github. Dort gibt es neben den gewohnten PDF-, Word-, HTML- und EPUB-Versionen jetzt auch erstmal eine automatisch gerneriert MOBI-Version für Kindle eBook-Reader.

Aufzeichnung “Stimme in Konzerne hacken”

Hinweise: wer Ideen, Vorschläge, Feedback oder Wünsche für Newsletter-Themen hat, kann uns diese gerne unter cogneon.de/kontakt zukommen lassen. Links zu Büchern, Medien und anderen Artikeln auf Amazon sind Partner- bzw. Affiliate-Links.

Diese E-Mail wurde an n3w5l3773r@cogneon.io geschickt, Newsletter abbestellen.

KCLO027: lernOS Rockstars Camp Call for Participation und Tickets

lernOS Rockstars Camp – so könnt ihr mitmachen

Die Planung für das lernOS Rockstars Camp am 25.06. in München sind schon weit vorangeschritten, das Orga-Team mit mittlerweile neun Mitgliedern leistet ganze Arbeit. Ziel des Camps ist es, Praktiker und Interessierte aus allen Bereichen der Lernenden Organisation zusammen zu bringen (HR, L&D, IT, Kommunikation etc.). Mit den offen verfügbaren lernOS Leitfäden entsteht dafür langfristig ein gemeinsamer Denk- und Handlungsrahmen, der sich aus den über 17 Jahren Projekterfahrung der Cogneon Akademie speist – von A wie Agilität über L wie Leadership bis Z wie Zusammenarbeit.

Neben Impulsvorträgen zu lernOS, OKR, WOL und GTD am Vormittag gibt es zwei konkrete Möglichkeiten, wie ihr euch in die Gestaltung des Camps mit einbringen könnt:

  1. Reicht einen Vorschlag für eine selbstorganisierte Session ein. Einige Sessions werden wir schon vor dem Camp im Programm verankern
  2. Gestaltet eine Community Assembly auf dem Camp als thematische Anlaufstelle
Ihr findet alle Infos zum Camp unter https://cogneon.de/loscamp. Sichert euch am besten auch gleich ein Ticket, denn die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Xing Gruppe wird durch CONNECT ersetzt

Für den Management 2.0 MOOC hatten wir 2013 die Gruppe Management 2.0 auf Xing gegründet und später den Gruppennamen in Cogneon Akademie umbenannt. Die Gruppe hat aktuell 1.150 Mitglieder, wir haben uns nach dem MOOC aber nie um ein systematisches Community Management kümmern können. Da sich die Networking-Aktivitäten zunehmend von Xing Richtung LinkedIn verschieben, werden wir die Gruppe jetzt – 6 Jahre nach dem MOOC – zum 1. April schließen.

Alle Gruppen-Mitglieder laden wir herzlich auf unsere Community-Plattform CONNECT ein, die wir am 01.02. für die allgemeine Anmeldung geöffnet haben. dort sind aktuell bereits über 550 Mitglieder aktiv. In diesem Beitrag auf CONNECT haben wir alle neuen Möglichkeiten beim Umstieg von Xing auf CONNECT zusammengestellt. Außerdem kann euch dort unser Chatbot @uhl dort in die Nutzung der Plattform einführen.

Wir sehen uns auf CONNECT!

Expert Debriefing Moderatoren-Seminar 22.-23.05.

Vom 22.-23.05. findet das nächste Expert Debriefing Moderatoren-Seminar in der Cogneon Akademie in Nürnberg statt. Das Expert Debriefing Moderatorenseminar (#edmod) dient der Ausbildung von Expert Debriefing-Moderatoren. Durch das Seminar erlernt man die Methode Expert Debriefing zur Wissensbewahrung bei ausscheidenden oder wechselnden Mitarbeiter*innen praktisch anzuwenden.

Der Leitfaden zur Methode ist mittlerweile auch als offener lernOS Expert Debriefing Moderatoren Leitfaden auf github verfügbar. In die kommende Version des Leitfadens werden die Neuerungen und das Feedback aus dem Expert Debriefing Moderatoren Meetup 2018 einfließen.

Informationen und Anmeldung zum Seminar unter https://cogneon.de/edmod.

Hinweise: wer Ideen, Vorschläge, Feedback oder Wünsche für Newsletter-Themen hat, kann uns diese gerne unter cogneon.de/kontakt zukommen lassen. Links zu Büchern, Medien und anderen Artikeln auf Amazon sind Partner- bzw. Affiliate-Links.

Diese E-Mail wurde an n3w5l3773r@cogneon.io geschickt, Newsletter abbestellen.

KCLO026: Open Fridays in der Cogneon Akademie

KCLO026: Open Fridays in der Cogneon Akademie

Ab dem 18.01.2019 bieten wir in der Akademie ähnlich wie Sipgate auch Open Fridays an. Die ersten Open Fridays verwenden wir,  um gemeinsam das 1. lernOS Camp am 25.06.2019 in München zu planen. Ab dem 01.02. öffnen wir zusätzlich unsere Community-Plattform CONNECT als Ersatz für die lernOS User Group und für die Interaktion in der Community.

Open Fridays ab dem 18.01.2019 in Nürnberg

Die Firma Sipgate aus Düsseldorf veranstaltet jeden zweiten Freitag von 10:00-16:00 Uhr einen Open Friday, zu dem alle Mitarbeiter eingeladen sind. Jeder Teilnehmer kann im Open Friday das machen, was er für die Firma am wertvollsten hält. Übergeordnete Ziele sind die Sammlung von Ideen, das Teilen von Wissen und das Lösen von Problemen. Durch den Open Friday wurden viele interne Meetings abgelöst. Der Open Friday folgt den Prinzipien und Gesetzen des Open Space.

So einen Open Friday bieten wir 2019 auch in der Cogneon Akademie an – und zwar offen für alle. Die Termine und die Anmeldefunktion findet Ihr in unserem Kalender online. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Open Fridays im ersten Quartal 2019 wollen wir dafür verwenden, gemeinsam das lernOS Camp (Arbeitstitel, s.u.) zu planen.

Open Fridays im Kalender

1. lernOS Camp am 25.06.2019 in München

Seit der Veröffentlichung der ersten Version des lernOS Guide am 17.09.2018 ist viel passiert und die Community entwickelt sich rege. Um euch zu ermöglichen, lernOS kennenzulernen, Erfahrungen auszutauschen und euch an der Weiterentwicklung zu beteiligen werden wir am 25.06.2019 ein lernOS Camp (Arbeitstitel) in München anbieten. Die Gestaltung und Planung der Veranstaltung wollen wir gerne gemeinsam mit euch machen.

Bisheriges Grobkonzept für den Ablauf der eintägigen Veranstaltung:

  • Begrüßung und Einführung
  • Impulsvorträge zu lernOS und naheliegenden Themen (OKR, GTD, WOL, Agile), dann parallel:
  • 1.) Selbstorganisierte Sessions (vorab eingereicht)
  • 2.) Barcamp Sessions (vor Ort durch Session-Pitch ausgewählt)
  • 3.) Community Space (Tische, an denen Ihr Euch austauschen und zusammenarbeiten könnt)
  • Gemeinsamer Abschluss

Am Mittwoch den 16.01.2019 ist die erste Ortsbegehung der Location in München. Wir wollen im Rahmen des Open Fridays am 18.01. den Session-Slot von 11:15-12:00 Uhr dafür verwenden, gemeinsam über die Veranstaltung nachzudenken und ein Orga-Team zu formen. An dieser Session könnt Ihr ganz einfach per Videokonferenz (Zoom) teilnehmen.

lernOS Camp Kick-off Online Meeting (18.01., 11:15 Uhr)

Ankündigung: Öffnung der Community-Plattform CONNECT

Als lernOS User Group haben wir bisher eine offene Gruppe in dem Messenger Telegram verwendet (https://t.me/lernos). Da dort einiges los ist, haben viele Nutzer die Gruppe jedoch mittlerweile stumm geschaltet. Bei uns ist die Einsicht entstanden, dass ein Messenger nicht die geeignete Plattform für die User Group ist.

Daher haben wir entschieden, unsere bisher geschlossene Community der Cogneon Akademie CONNECT ab dem 01.02.2019 zu öffnen und auch als lernOS User Group zu verwenden. CONNECT hat im Rahmen des Cross Company Course on Guide or Multiplier Networks gute Dienste geleistet und sich bewährt.

Ab dem ersten Februar wird man sich dort kostenlos anmelden können. Die Telegram Gruppe wird dadurch abgelöst. Im gleichen Zuge werden wir auch die Xing Gruppe der Cogneon Akademie schließen und den über 1.150 Mitgliedern dort anbieten, im Zeitraum Februar-April nach CONNECT umzuziehen.

Hinweise: wer Ideen, Vorschläge, Feedback oder Wünsche für Newsletter-Themen hat, kann uns diese gerne unter cogneon.de/kontakt zukommen lassen. Links zu Büchern, Medien und anderen Artikeln auf Amazon sind Partner- bzw. Affiliate-Links.

Diese E-Mail wurde an n3w5l3773r@cogneon.io geschickt, Newsletter abbestellen.

KCLO023: Blended Learning mit kuratierten Inhalten bei Audi

KCLO023: Blended Learning mit kuratierten Inhalten bei Audi

Am kommenden Freitag findet der nächste Corporate Learning Sprint der Corporate Learning Community zum Thema “Einsatz von kuratierten Lerninhalten in Blended Learning Szenarien bei Audi” statt. Außerdem findet Ihr in diesem Newsletter die neuesten Entwicklungen zu #lernOS, dem Operating System for Livelong Learning & Learning Organizations sowie Hinweise auf IOM Summit, Corporate Learning Camp und KnowledgeCam.

13.07.2018: Corporate Learning Sprint

Am 13.07.2018 findet der nächste Corporate Learning Sprint mit Carsten Freundl (@carstino) von Audi und Simon Dückert (@simondueckert) statt. Das Thema ist der Einsatz von kuratierten Lerninhalten in Blended Learning Szenarien bei Audi. Anhand einiger Beispiele (Kooperation Udacity, Lern-Community Erfolgreich präsentieren, Zusammenarbeit 2.0 MOOC) werden in der Livesession Projektbeispiele und Erfahrungen aufgezeigt. Gemeinsam mit den Teilnehmern wollen wir eine Do-/Don’t-Liste zur Kuration von Inhalten aufbauen. Hierzu könnt Ihr im Lauf der Woche schon Eure Erfahrungen und Beispiele unten in die Kommentare posten. Diese werden wir Donnerstag Nachmittag ab 16:00 Uhr konsolidieren und in der Livesession am Freitag präsentieren und ergänzen.

CLSprint Aufgaben und Livestream

lernOS – Operating System for Livelong Learning and Learning Organizations

Wie auf unserer 15 Jahres-Feier am 21.12.2016 angekündigt (siehe/höre Podcast M2P026) haben wir mittlerweile unter dem Namen lernOS – Operating System for Livelong Learning and Learning Organizations begonnen, unser Wissen und unsere Erfahrungen aus 17 Jahren Wissensmanagement und Entwicklung Lernender Organisationen in einem geschlossenen Ansatz zu dokumentieren. Ziel ist, dass lernOS auf Ebene von Organisationen (Organisationales Wissensmanagement), von Teams (Teamorientiertes Wissensmanagement) und Einzelpersonen (Persönliches Wissensmanagement) verwendet werden kann.

Ganz neu ist der lernOS Canvas, eine grafische Darstellung und Zusammenführung der Methoden Getting Things Done (GTD), Objective & Key Results (OKR) und Working Out Loud (WOL). Alle Inhalte dazu stehen unter Creative Commons Lizenz auf GitHub bereit und können frei heruntergeladen, verwendet und geändert werden. Die wichtigsten Quellen:

  • lernOS auf GitHub inkl. lernOS Guide, lernOS Roots & Inspirations
  • Aufzeichnung des ersten lernOS Webcasts am 09.07.2018 (Folien)
  • Offene lernOS User Group auf Telegram

Der nächste lernOS Webcast wird am 13.08.2018 wieder von 16:00-17:00 Uhr zum Thema “How to use OneNote for Documentation in Working Out Loud Circles” stattfinden. Ankündigung folgt in unserem Kalender.

Veranstaltungstipps

An folgenden Veranstaltungen im Herbst sind wir aktiv beteiligt:

  • IOM Summit: vom 18.-19. September 2018 findet mit dem IOM Summit in Bonn das Jahrestreffen der Social-Intranet- und Digital-Workplace-Community statt. Das Programm ist mit spannenden Vorträgen dicht gepackt, u.a. hält Simon Dückert einen Vortrag zur “Lernenden Organisation 4.0”.
  • Corporate Learning Camp: das clc18 findet dieses Mal nicht in Frankfurt, sondern vom 27.-28. September in Kassel unter der Schirmherrschaft des VDMA statt. Leitthema ist “Lernwelten der Zukunft”. Offiziell ist das clc18 schon ausgebucht, wer noch keine Karte hat, kann sich mal bei uns melden. Am 26. September wird es mal wieder eine Orange Night in den Räumlichkeiten der Neuen Denkerei von Madlen und Julia geben.
  • KnowledgeCamp: das KnowledgeCamp findet dieses Mal vom 23.-24. Oktober in den Räumlichkeiten bei Steelcase und mit dem Leitthema “Arbeitswelten der Zukunft” in München statt. Zwei Besonderheiten: das GKC ist eine Kooperation mit der Augenhöhe-Bewegung, d.h. am ersten Tag ist Augenhöhe-Camp, am zweiten Tag KnowledgeCamp. Außerdem gibt es erstmal einen kuratierten Track (nur Tag 2) mit vorausgewählten Beiträgen, z.B. mit Nicolai Schneider von BMW und einem Beitrag zur wissensorientierten Raumgestaltung dort.

Hinweise: wer Ideen, Vorschläge, Feedback oder Wünsche für Newsletter-Themen hat, kann uns diese gerne unter cogneon.de/kontakt zukommen lassen. Links zu Büchern, Medien und anderen Artikeln auf Amazon sind Partner- bzw. Affiliate-Links.

KCLO022: KnowTouch 2018 Livestreams (21.-22.06.2018)

KCLO022: KnowTouch 2018 Livestreams (21.-22.06.2018)

Am kommenden Donnerstag ist es endlich so weit, die KnowTouch 2018 wird um 10:00 Uhr beginnen. Alle Keynotes und Vorträge werden live gestreamt, eine Chat-Gruppe steht für den Austausch von Vor-Ort-Teilnehmer, Livestream-Teilnehmer und Referenten zur Verfügung. In diesem KCLO stellen wir Euch das gesamte Programm kompakt zusammen.

knt18 Kommunikation und Dokumentation

Bei der Begleitung der Veranstaltung gehen wir dieses mal auch innovative Wege. Sowohl für die Kommunikation, als auch für die gemeinsame(!) Dokumentation haben wir uns etwas neues einfallen lassen:

  • Telegram-Gruppe: für den Chat während der Livestreams und für Fragen an die Referent*innen verwenden wir den kostenlosen Messenger Telegram. Über den Link https://t.me/knt18 könnt Ihr dieser Gruppe jetzt gleich beitreten.
  • Google Doc: ein großes Problem bei Barcamps ist der Umgang mit der Dokumentation. Damit wir bei der KnowTouch eine gemeinsame Dokumentation erzeugen, verwenden wir dieses Mal ein Google Doc. Das könnt Ihr hier öffnen und Euch direkt unter “knt18 Co-Creators” eintragen.

21.06.: KnowTouch 2018 Tag 1

  • 10:00 Uhr: Eröffnung der KnowTouch 2018 durch Prof. Joachim Niemeier
  • 10:15 Uhr: Corporate HR meets Corporate IT – Warum HR kein IT kann und umgekehrt! mit Prof. Wolfgang Jäger und Prof. Peter Bienert (Hochschule RheinMain)
  • 11:00 Uhr: Vom E-Learning-Hype bis zur integrierten 70-20-10-Sicht auf das Lernen – Entwicklungspfade der Diskussion um die Technologieunterstützung der Lernenden Organisation der letzten 10 Jahre mit Dr. Jochen Robes (Weiterbildungsblog)
  • 11:45 Uhr: Vom Wiki-Hype bis zur integrierten digitalen Arbeitsplattform – Entwicklungspfade der Diskussion um die Technologieunterstützung der Lernenden Organisation der letzten 10 Jahre mit Björn Negelmann (Kongressmedia)
  • 12:30 Uhr: Lightning Talks Drei Kurzvorstellungen (jeweils 5”) von Fallbeispielen (Fiducia, Biotronik, Scherdel) aus dem Seminar Digitale Kommunikation in Organisationen (DigiKo) der TU Ilmenau.
  • 12:45 Uhr: Livestream Ende, Barcamp-Teil moderiert durch Karlheinz Pape

22.06.: KnowTouch 2018 Tag 2

  • 09:00 Uhr: Learning Organization – State of the Union – von lernOS, GTD, OKR, PKM, WOL & Co. mit Dipl.-Ing. Simon Dückert (Cogneon)
  • 10:00 Uhr: ZF´s learning journey towards a more connected organization mit Julia Weber (ZF Friedrichshafen)
  • 11:00 Uhr: Eine Social-Collaboration-Tour durchs digitale Neuland – 10 Jahre Nachwuchs-Forschung zum Arbeitsplatz der Zukunft mit Dr. Marcel Kirchner und Dipl.-Ing. Ingo Karge (IBM)
  • 11:45 Uhr: Intelligenz – künstliche natürlich! Zwei Gebrauchsanleitungen für Wissen mit Dr. Karsten Ehms (Siemens, Psychologe + Software-Entwickler)
  • 12:30 Uhr: Livestream Ende, Barcamp-Teil moderiert durch Karlheinz Pape

Video-Tipp

Etwas “binge-watchen” zum Aufwärmen gefällig? Wir haben Euch eine knt16 YouTube-Playlist zusammengestellt mit allen Vorträgen der KnowTouch 2016.

Hinweise: wer Ideen, Vorschläge, Feedback oder Wünsche für Newsletter-Themen hat, kann uns diese gerne unter cogneon.de/kontakt zukommen lassen. Links zu Büchern, Medien und anderen Artikeln auf Amazon sind Partner- bzw. Affiliate-Links.

KCLO021: The LOL+ Canvas – Ein Tool für WOL(TM) Circle Alumni und Wissensarbeiter

Das Programm für die KnowTouch 2018 steht und in zwei Wochen ist es so weit. Die Teilnahme an den Livestreams ist an beiden Tagen kostenfrei. der Telegram-Gruppe für Chat und Fragen an Referenten kannst Du schon jetzt beitreten. Mit dem LOL+ Canvas (LOL = Learning Out Loud) arbeiten wir gerade an einem Framework, das Elemente von Getting Things Done (GTD), Objective Key Results (OKR), Personal Information Management (PIM), Personal Knowledge Management (PKM), Scrum und Working Out Loud(TM) (WOL) zusammenbringt. Erste Infos gibt es in einem Blog.


The LOL+ Canvas – Ein Tool für WOL(TM) Circle Alumni und Wissensarbeiter

Für viele Teilnehmer eines Working Out Loud(TM) Circle wird schnell klar, dass ein offener und digital-vernetzter Arbeitsstil persönliche Vorteile und Vorteile für das Unternehmen bringt. Aber was macht man, wenn man den ersten Circle abgeschlossen hat? Wie kann man diese offene und digital-vernetzte Arbeitsweise über die 12 Wochen hinaus beibehalten? Wir arbeiten gerade nach dem Vorbild des Business Model Canvas von Alex Osterwalder an einem Canvas für lernOS, der Elemente von Getting Things Done (GTD), Objective Key Results (OKR), Personal Information Management (PIM), Personal Knowledge Management (PKM), Scrum und Working Out Loud(TM) (WOL) zusammenbringt.

In einem Blog-Beitrag haben wir eine erste Übersicht dazu beschrieben. Außerdem gibt es im Juli eine Webkonferenz (englisch) per Zoom, bei der wir den Ansatz im Detail vorstellen und auf Eure Fragen eingehen. Am Ende des Blogs findet Ihr eine Doodle-Abstimmung zur Terminfindung.

P.S.: der LOL+ Canvas hieß ursprünglich WOL+ Canvas, aber John Stepper hat uns darauf hingewiesen, dass “Working Out Loud” und “WOL” unter einem Trademark stehen und wir das so nicht verwenden können.


Growth Mindset

Prof. Carol Dweck von der Universität Stanford über das “Growth Mindset” im Gegensatz zum “Fixed Mindset”:


Working Out Loud(TM) – Back to the roots

Für die Recherchen zum LOL+ Canvas haben wir mal die ursprünglichen Quellen recherchiert. Eine Entstanden ist eine Literatur- und Linkliste, die wir Euch natürlich nicht vorenthalten wollen:

Falls jemand noch relevante Quellen kennt, gerne im Blog in die Kommentare schreiben.


Mozilla Web Literacy Framework

Viele Mitarbeiter kommen bei Methoden wie Working Out Loud(TM) das erste Mal strukturiert mit der Nutzung digitaler, sozialer Medien (Blogs, Microblogs, Social Networks, Wikis etc.) in Berührung. Es wird klar, dass es in einer Belegschaft in Breite Maßnahmen zum Aufbau digitaler Fähigkeiten (Digital Skills) braucht.

Ein Kompetenzmodell, das dafür sehr gut verwendet werden kann, ist das Web Literacy Framwork von den Firefox-Machern Mozilla. Das Framework greift die 21st Century Skills problem-solving, communication, creativity und collaboration auf und ordnet diese den “literacies” Lesen, Schreiben und Partizipieren zu. Gerade Themen wie “Open Practice” oder “Share” sind gut geeignet, um Inhalte des offenen und digital-vernetzten Arbeitens zu transportieren (Quelle: Mozilla):

Wir arbeiten gerade unseren in die Jahre gekommen Web 2.0 Führerschein (gibt es seit 2007 :-) nach dem Web Literacy Framwork und unserem Ansatz Mindset – Skillset – Toolset vollständig um. Einen neuen Namen suchen wir gerade noch. Die Inhalte können dann als Tagesworkshop/Lab, als Reverse Mentoring und für Massive Open Online Courses verwendet werden. Falls jemand Interesse an solchen Formaten hat, gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

KCLO020: Learning Organization – where Corporate HR meets Corporate IT

Der Mai und Juni haben eine ganze Reihe spannender Veranstaltungen zu bieten: wir starten am 17.05. mit dem 30. Knowledge Jam zum Thema “Corporate Learning 2025”. Am 18.05. findet dann der kostenfreie Akademie Talk zu “New Work Style bei Continental” mit Harald Schirmer. Vom 21.-22.06. findet die KnowTouch 2018 mit dem Thema “Learning Organization – where Corporate HR meets Corporate IT” in der Akademie in Nürnberg statt. Viel Spaß beim Lesen des KCLO:


17.05.: Knowledge Jam – Corporate Learning 2025

Am 17.05.2018 findet der 30. Knowledge Jam in der Cogneon Akademie in Nürnberg statt. Der Themenschwerpunkt ist “Corporate Learning 2025”. Letztes Jahr wurde im Corporate Learning 2025 MOOCathon ein Wikibook mit einer Zukunftsvision des Corporate Learnings erstellt. Diese Zukunftsvision wollen wir uns bei diesem Jam genauer ansehen und besprechen, welche Konsequenzen sich für die Praxis ergeben. Außerdem werden wir einen Blick auf die neue Wissensmanagement-Norm ISO 30401 werfen, die vom ISO Gremium TC 260 Human Resource Management gerade finalisiert wird. Die beiden Impulsvorträge kommen von Karlheinz Pape und Simon Dückert, der Nachmittag ist im Barcamp-Modus organisiert, um allen Teilnehmer*innen viel Raum für Erfahrungsaustausch und Vernetzung zu geben.


18.05.: Akademie Talk “New Work Style @ Continental” mit Harald Schirmer

Den Akademie Talk wird Harald Schirmer (@haraldschirmer) von Continental mit dem Thema „New Work Style bei Continental“ bestreiten. Inhaltlich geht es um die Erfahrungen beim Aufbau des sog. GUIDE-Netzwerks (Multiplikatoren-Netzwerk) und die Rolle der Guides im aktuellen Projekt zum Rollout von Office 365. Die Teilnahme am Akademie Talk ist im Schnuppermonat Mai für alle kostenlos.

Vorbereitung: wer mag, kann sich vorab schonmal das Video oder die Audioaufzeichnung des Vortrags von Harald auf dem Audi Zusammenarbeit 2.0 Meetup anschauen. Im Akademie Talk wird Harald den Ansatz in den ersten 30 Minuten nochmal zusammengefasst vorstellen, die zweiten 30 Minuten sind für Eure Fragen reserviert.

 


21.-22.06.: KnowTouch 2018 – Learning Organization – where Corporate HR meets Corporate IT

Die KnowTouch 2018 (#knt18) hat das Leitthema Learning Organization – where Corporate HR meets Corporate IT. Das Thema bringt zum Ausdruck, dass für die erfolgreiche Entwicklung einer Lernenden Organisation der Schulterschluss mehrerer Funktionen im Unternehmen notwendig ist. Das Personalmanagement und die IT spielen dabei mit Handlungsfeldern wie Weiterbildung, Schulung, Training, eLearning, Blended Learning, aber auch Enterprise Social Networks, Communities of Practice, Working Out Loud, Informelles lernen zentrale Rollen. Diese beiden Perspektiven werden wir im Rahmen der KnowTouch 2018 zusammenbringen und ein gemeinsames Bild für die Zukunft entwickeln.

Für die Eröffnungs-Keynote konnten wir Prof. Wolfgang Jäger von der Hochschule RheinMain gewinnen. Er ist Mit-Herausgeber der beiden Bücher Enterprise 2.0 – die digitale Revolution der Unternehmenskultur (2012) und Digital HR – Smarte und agile Systeme, Prozesse und Strukturen im Personalmanagement (2018) und wird uns mit einer Zeitreise der Entwicklung der Kooperation von HR und IT im Kontext der Lernenden Organisation in die KnowTouch 2018 einstimmen.

KCLO019: Cogneon Akademie Everywhere ab Mai 2018

Unter dem internen Projektnamen “Cogneon Akademie Everywhere” wollen wir den Erfahrungsschatz der Cogneon Akademie aus den letzten 17 Jahren Beratung und Schulung zur Entwicklung Lernender Organisationen einer breiten Zielgruppe zugänglich machen. In diesem Newsletter stellen wir die neuen Angebote und Lernmodule vor und laden zu einem kostenlosen “Schnuppermonat” im Mai 2018 ein.


Motivation

Das Leitbild Lernende Organisation kann nach unserer Überzeugung nicht aus einer Funktion oder Disziplin heraus entwickelt werden. Vielmehr ist ein Schulterschluss von Management, Führung, Personal/HR, Corporate Learning, IT, Digitalisierungs-Teams, Kommunikation, Projektmanagement/Agile, QM/Lean, Innovation, Strategie, Arbeitsplatzgestaltung und der gesamten Belegschaft notwendig. Diese Akteuere kommen in der Akademie Community in Austausch und gestalten gemeinsam die Zukunft.

Die neuen Lernmodule der Akademie im Überblick

Komplexe Themen wie New Work, Organisationales Lernen, Digital Workplace, Agilität, Ambidextrous Leadership, Wissensmanagement, Coworking, Lean etc. kann man nicht in einem Seminar, einem Workshop oder auf einer Konferenz verinnerlichen. Erfolgsversprechender ist ein kontinuierlicher Lernprozess gemeinsam mit andern Erfahrungsträgern entlang konkreter Aufgabenstellungen. Diese persönliche Lernreise unterstützen wir mit den neuen Angeboten der Akademie:

  • Akademie Community: Offene Gruppe Cogneon Akademie auf Xing oder die exklusive Akademie Community Connect stehen als Plattformen für Dialog, Erfahrungsaustausch, Ideengenerierung und Zusammenarbeit bereit.
  • Akademie Talks: Monatliches, einstündiges Webinar mit interaktivem Dialog. Die Themen werden gemeinsam jährlich in der Community bestimmt. Aufzeichnungen der Vorträge werden bereitgestellt.
  • Akademie Topic Map: Themenlandkarte, die jährlich gemeinsam erstellt wird und den Themenfahrplan der Lern-Gemeinschaft beeinflusst. Die Topic Map dient der strukturierten Bereitstellung von Informationen.
  • lernOS Toolkit (im Aufbau): lernOS ist ein Organisationssystem für Lernende Organisationen. Das lernOS Toolkit enthält Materialien und Anleitungen zu innovativen Werkzeugen und Methoden für Zusammenarbeit und Führung.
  • Knowledge Jam: Der Knowledge Jam ist ein eintägiges Meetup, das seit 2005 zweimal jährlich stattfindet. Fokus ist die praktische Anwendung von Methoden und Werkzeugen für Zusammenarbeit und Führung.
  • KnowTouch: Zweitägige Konferenz und Unkonferenz mit Schwerpunktthema. Die erste Tageshälfte besteht aus Vorträgen, der Nachmittag ist im Barcamp-Modus gestaltet. Die Abendveranstaltung unterstützt Kennenlernen und informellen Austausch. Save the date: die KnowTouch 2018 findet vom 21.-22.06.2018 in der Akademie in Nürnberg statt.

Die verschiedenen Angebote können über die drei Lernmodule Akademie Basic (kostenlos), Akademie Plus (€ 990,- zzgl. MwSt. für 12 Monate) und Akademie Pro (€ 1390,- zzgl. MwSt. für 12 Monate) in Anspruch genommen werden.

Hinweis: Die Lernmodule richten sich an Praktiker in Unternehmen. Berater, Dienstleister und Produktanbieter können nur in Ausnahmefällen und nach Absprache teilnehmen.


Schnuppermonat Mai 2018

Im Mai 2018 könnt Ihr einige der neuen Angebot der Akademie kostenlos ausprobieren. Ab Anfang Mai können außerdem die zwei kostenpflichtigen Lernmodule Akademie Plus und Akademie Pro bestellt werden. Diese sind stehen dann ab Anfang Juni 2018 bereit.

Und das erwartet Euch im Mai:

  • Xing-Gruppe “Cogneon Akademie” – die Gruppe steht für den Austausch während des Schnuppermonats zur Verfügung. Ein Schnupper-Zugang zur exklusiven Akademie Community unter community.cogneon.de ist leider nicht möglich, wir werden die Community aber beim Akademie Onboarding am 04.05. vorstellen.
  • 04.05. von 11:00-12:00 Uhr Akademie Onboarding: hier stellen wir das Gesamtkonzept kompakt vor und geben Einblicke in die exklusive Akademie Community. Außerdem wird viel Zeit für Eure Fragen sein. Das Onboarding findet über Skype for Business statt (Link erhaltet Ihr nach der Anmeldung unten).
  • 17.05. von 10:00-16:00 Uhr Knowledge Jam: mit dem Thema “Corporate Learning 2025” findet der Knowledge Jam in der Akademie in Nürnberg statt. Die Impulsvorträge kommen von Karlheinz Pape und Simon Dückert, der Nachmittag ist für Barcamp-Sessions vorgesehen. Zum Jam müsst Ihr Euch auf Eventbrite kostenpflichtig anmelden (€ 99,-).
  • 18:05. von 10:30-11:30 Uhr Akademie Talk: den Talk wird Harald Schirmer von Continental zum Thema “New Work Style bei Continental – Ergebnisse und Erfahrungen aus den letzten 5 Jahren” bestreiten. Die Teilnahme am Talk ist per Skype for Business möglich, Kommentare und Fragen können über den Chat gestellt werden (Link erhaltet Ihr nach der Anmeldung unten).
  • 18.05. von 10:00-16:00 Uhr Open Friday: wer Lust und Zeit hat, kann am 18. Mai in die Akademie nach Nürnberg kommen. Wir schauen uns von 10:30-11:30 Uhr gemeinsam den Akademie Talk an und essen dann gemeinsam zu Mittag. Der Nachmittag ist für Eure Fragen und Diskussionen reserviert. Die Anzahl der Plätze für den Open Friday ist limitiert.
  • Lernflix mit Talk-Aufzeichnungen: Lernflix ist in der exklusiven Akademie Community der Bereich, in dem die Aufzeichnungen der Akademie Talks landen. Wir reichern diese um Links und Zusatzinformationen an, außerdem können sie dort geliked und kommentiert werden. Damit Ihr eine Idee von diesem Lernflix-Format bekommt, stellen wir Euch im Mai unter cogneon.de/lernflix sieben ausgewählte Talks der letzten KnowTouch bereit.

Hinweise: wer Ideen, Vorschläge, Feedback oder Wünsche für Newsletter-Themen hat, kann uns diese gerne unter cogneon.de/kontakt zukommen lassen. Links zu Büchern, Medien und anderen Artikeln auf Amazon sind Partner- bzw. Affiliate-Links.

KCLO018: Bosch Experts Organization

Im Rahmen eines Webinars des Wissensmanagement MOOC hat Jürgen Ebmeyer von Bosch die Bosch Experts Organization vorgestellt. Wir haben eine leicht gekürzte Fassung (ca. 30 Minuten) erzeugt und diese in einer Video- und einer Podcast-Version bereitgestellt. Außerdem wollen wir noch darauf hinweisen, dass es für das nächste Expert Debriefing Moderatoren-Seminar Anfang März noch einige freie Plätze gibt.


Learning Nugget der Woche


Wir haben ja in Vergangenheit schon öfter über Ansätze des Lern- und Wissensmanagements bei Bosch berichtet. Dazu gehörten z.B. der Bosch Praxisleitfaden Wissensmanagement, das Enterprise Social Network Bosch Connect, das Community Management@Bosch, der Forschungscampus in Renningen, Working Out Loud@Bosch, die Aktivitäten des Bosch Training Center (im Rahmen des Corporate Learning 2025 MOOCathon vorgestellt) und auch die tolle Botschaft von Bosch-CEO Volkmar Denner zur Lernenden Organisation und Learnagility auf Fokus Online.

Kürzlich hat Jürgen Ebmeyer von Bosch im Rahmen eines MOOC-Beitrags über die mittlerweile 20-jährige Geschichte der sog. Bosch Experts Organization (BEO) berichtet (siehe Video- und Podcast-Link unten). BEO wurde in Form eines Kompetenznetzwerks Montagetechnik bereits 1996 gegründet und hat sich seitdem kontinuierlich weiterentwickelt. Kürzlich wurde eine Wissenslandkarte mit dem Namen “Bosch Topic Areas” ergänzt, über die Inhalte und Menschen thematisch auffindbar sind. Dieser Ansatz passt sehr gut zur Forderung aus der Management-Norm ISO 9001:2015 entlang aller Prozesse relevante Wissensgebiete zu identifizieren .

Einige Zahlen: 17.000 Mitglieder in der BEO-Main-Community, 211 weitere BEO-Communities, 3.100 BEO-Experten und 5.400 Bosch Topic Areas in der Taxanomie/Wissenslandkarte – beeindruckend!


Jürgen Ebmeyer von Bosch hat im Rahmen einer Veranstaltung der GfWM Regional Stuttgart und des Wissensmanagement MOOCs einen Vortrag zur Bosch Experts Organization gehalten. Die Aufzeichnung wurde unter CC BY Lizenz im Kanal open Academy veröffentlicht. Bei diesem Video handelt es sich um eine gekürzte Version des Vortrags (Fragerunde, Zwischenfragen und Störgeräusche entfernt). Die Tonspur gibt es auch als Episode im Management 2.0 Podcast.


Tipp der Woche

Vom 07.-08. März 2018 findet in der Cogneon Akadmie in Nürnberg das nächste Expert Debriefing Moderatoren-Seminar statt. Die Vorab-Webkonferenz findet am kommenden Montag 29.01.2018 von 13:00-14:00 Uhr über Skype for Business statt. Alle Teilnehmer*innen erhalten das Cogneon Expert Debriefing Toolkit mit Expert Debriefing Leitfaden und allen notwendigen Vorlagen. Alle Teilnehmer*innen werden nach dem Seminar in unsere Online-Community EDMOD auf Yammer eingeladen, wo sie sich mit anderen Moderor*innen austauschen können.

Es gibt noch einige Plätze, Kurzentschlossene können sich gerne diese Woche noch unter https://bit.ly/edmod18a anmelden.

Zum Seminar anmelden


Neu auf cogneon.de

Die neuesten Beiträge vom RSS-Feed auf cogneon.de:


Hinweise: wer Ideen, Vorschläge, Feedback oder Wünsche für Newsletter-Themen hat, kann uns diese gerne unter cogneon.de/kontakt zukommen lassen. Links zu Büchern, Medien und anderen Artikeln auf Amazon sind Partner- bzw. Affiliate-Links.