Social Software – Technologietag des AK Wissensmanagement Karlsruhe

Dieser Blog-Beitrag wurde von der ehemaligen Nutzerin kerstin.buecher erstellt. Technologietag des AK Wissensmanagement Karlsruhe (AKWM) zum Thema Social Software am 30.03.2006 Die neuen Tools: Web 2.0, Semantic Wiki, Social Tagging Referent: Max Völkel (FZI Karlsruhe) Vortrag: Präsentation Definition von Web 2.0 als Liste der neuen Dienste, z.B. G-Mail (Google-Mail) Writely (von Google gekauft): Mehrbenutzer-Notepad im Web Backpack: […]

CoPs und DeBono’s Hüte

Auf dem Wissensmanagement-Stammtisch Ostwestfalen-Lippe der Gesellschaft für Wissensmanagement ist von Rainer Weichbrodt (Brühne Gruppe) eine interessante Idee vorgestellt worden: die Anwendung der Methode Denkhüte von De Bono in elektronischen Foren (die Präsentation befindet sich im GfWM-Forum).

Kurze Themenanalyse WM-Konferenzen

Für eine Präsentation habe ich eine überblicksartige Themenanalyse der Beiträge der deutschen, der europäischen und der asiatischen Wissensmanagementkonferenz gemacht. Hier die Ergebnisse (sortiert nach Häufigkeit der Kategorien, Häufigkeit in Klammern):

VDI-Nachrichten 10/2005

Für das Thema wissensorientierte Führung interessante Artikel in den VDI-Nachrichten (Abonnenten können seit Anfang 2005 die Artikel im VDI-Nachrichten e-Paper-Archiv online herunterladen): Nr. 42 (21.10.2005) S. 6: “Das schafft kein normales Büro”, E-Government-Masterplan des CIO des Landes Hessen Harald Lemke, Schritte: ein gemeinsames Hessenportal, ein einheitliches Netzwerk, eine neue Verwaltungssteuerung und die elektronische  Dokumentenverwaltung Nr. […]

Knowtech 2005 Retrospektive

Die Knowtech 2005 ist vorüber und es gab viel interessante Gespräche und Erfahrungen. Mein Eindruck war auch, dass die ganzheitliche Sichtweise Mensch-Organisation-Technik dieses Mal mehr im Mittelpunkt stand, nachdem in den letzten Jahren der Fokus doch sehr stark auf der Technik lag.

Und immer wieder: Wiki

Dieser Blog-Beitrag wurde von der ehemaligen Nutzerin kerstin.buecher erstellt. Weil Wikis sich noch immer wachsender Beliebtheit erfreuen, hier noch einige Links: Bibliothek, Information und Dokumentation in der Wikipedia. J. Voß und P. Danowski (2004). Information. Wissenschaft und Praxis. Vol. 55/8. Schreibwerkstätten. Fünf Wiki-Engines im Vergleich. E. Möller (2003). C‘t 25/2003.(kostenpflichtiges Download unter http://www.heise.de/kiosk/archiv/ct/2003/25/202) Sehr umfangreiche […]

Google – genial oder gefährlich?

Wahrscheinlich nutzen alle, die diesen KLOG lesen die Suchmaschine Google, oder? Grund genug, sich Google einmal genauer zu betrachten und auch zu schauen, was hinter den Google-Kulissen passiert: Genial: Google kann rechnen (10 + 10 =) Google kann Bahnverbindungen suchen (Erlangen München 14:00) Google kann Call-by-Call-Vorwahlen finden ((09131) 12345) Google findet Stadtpläne (Erlangen) Google kann […]

Neu im COGNEON-Bücherregal 09/2005

Folgende Bücher befinden sich neu in unserem Bücherregal: Robert S. Kaplan, David P. Norton: Strategy Maps. Peter F. Drucker: Management Challenges for the 21st Century. Peter Senge: The Fifth Discipline Hinweis: In Zukunft werden wir die “Neu im COGNEON-Bücherregal-Reihe” kontinuierlich fortsetzen und jeweils neue Bücher sowie alle verfügbaren Bücher auflisten. Die einzelnen Bucheinträge sind so […]

Wissensmanagement ist auch Handwerkskunst

Dieser Blog-Beitrag wurde von der ehemaligen Nutzerin kerstin.buecher erstellt. “Von Wissensmanagement zu reden ist ungefähr so aussagekräftig, wie im Zusammenhang mit der Entstehung oder auch Aufführung einer Beethoven-Symphonie von Sound-Management zu reden oder die Kunst Claude Monets als Pinsel-Management zu bezeichnen.” schrieb Fredmund Malik in der Kolumne des manager magazins (27.11.2001) und weiter: “Das würde […]

Wissensmanagement als Integrationsdisziplin

Den Begriff Wissensmanagement gibt es nun schon mehr als 10 Jahre und immer noch herrscht Unklarheit, was darunter genau zu verstehen ist. Das liegt sicherlich mit daran, dass der Wissensbegriff an sich schon sehr vielschichtig und mehrdeutig ist, wie z.B. bereits in dem Podcast mit Prof. Capurro angesprochen. Vielfach wird das Thema der Einfachheit halber in […]

Prozessorientiertes Wissensmanagement

Einige interessante Links zum Thema Prozessorientiertes Wissensmanagement: Ulrich Remus: Prozessorientiertes Wissensmanagement – Konzepte und Modellierung (Dissertation an der Universität Regensburg). Ulrich Remus: Referenzmodellierung im prozessorientierten Wissensmanagement (Vortrag auf der WM 2003 in Luzern). Frédéric Thiesse: Prozessorientiertes Wissensmanagement – Konzepte, Fallbeispiele, Methoden (Dissertation an der Universität St.).

Wiki in 120 Minuten

Das Thema Social Software und speziell auch Wiki-Systeme erfreuen sich großer Beliebtheit im Wissensmanagement. Wir merken das auch in unseren Projekten, in immer mehr Fällen werden Wiki-Systeme als Wissensbasen eingesetzt und das sowohl im persönlichen (Personal Knowledge Management, PKM) wie auch im unternehmensweiten Wissensmanagement (Corporate Knowledge Management, CKM). Gerade für kleinere und mittlere Unternehmen sind […]

Blogs – die Sicht einer Psychologin

Dieser Blog-Beitrag wurde von der ehemaligen Nutzerin kerstin.buecher erstellt. Blogs als unkomplizierte Möglichkeit, die tägliche Arbeit, die täglichen Gedanken, neue Informationen etc. der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen, sind inzwischen weit verbreitet. Für den Knowledge Worker sind sie ein Weg, Erfahrungen, Best Practices, Problemstelltungen usw. schnell und unkompliziert zu verbreiten und schnell auch qualifizierte Antworten […]

Wissensbilanz – Wohin geht die Reise? Retrospektive

Dieser Blog-Beitrag wurde von der ehemaligen Nutzerin kerstin.buecher erstellt. Am 7. Juli 2005 veranstaltete PricewaterhouseCoopers zusammen mit der Lemmens Verlags- und Mediengesellschaft mbH eine Konferenz zum Thema Wissensbilanz – Wohin geht die Reise. “Chancen und Grenzen der Bewertung von Know-how für Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen”  lautete der Untertitel der Veranstaltung. Gegliedert war das Programm nach […]

Die Zukunft des Wissens

Das Delfi-Netzwerk hat vom 04.-05.06.2005 den Workshop “Die Zukunft des Wissens – Eine transdisziplinäre Diskussion zum Aufbruch in die Wissensgesellschaft” durchgeführt. Die Leitfragen waren Wie werden Zukunft und Wissens in der Wissensgesellschaft beobachtet? Welche Wissensfelder werden unsere Zukunft prägen? Welche Wissensformen erschließen uns die Zukunft? Gerade auch vor dem Hintergrund der Halbzeitüberprüfung der Lissabon-Strategie ein […]