Top 10 Wissensmanagement-Themen (02/2015)

Top 10 Wissensmanagement-Themen

Was sind die Themen, die KM-Verantwortliche im Jahr 2015 beschäftigen?

Am Faschingsmontag haben wir die Umfrage zu den Top 10 Wissensmanagement-Themen geschlossen. Wir hatten gefragt, welche der zehn in der Community ermittelten Themen, für die Wissensmanagement-Szene am wichtigsten erscheinen. Bei dem Ergebnis sind einige erwartete Plätze, aber auch einige Überraschungen. Zusätzlich informieren wir in diesem Newsletter über das neu angelaufene Benchlearning-Projekt Internes Community Management, die Veröffentlichung des Films “Augenhöhe” sowie die neue Gruppe “Lernende Organisationen” (ehem. “Management 2.0”) auf Xing.


Top 10 Wissensmanagement-Themen 2015

Im letzten Newsletter hatten wir per Doodle-Umfrage zur Abstimmung der relevantesten Themen für das Jahr 2015 aufgerufen. Bis zum Stichtag haben sich daran erstaunliche 120 TeilnehmerInnen beteiligt, darunter bekannte Fachleute aus Praxis (z.B. Angelika Mittelmann, Jochen Robes, Kurt Willi, Manfred Langen) und Wissenschaft (z.B. Prof. Werner Sauter, Prof. Peter Pawlowsky, Prof. Franz Lehner). Auf den vorderen Plätzen landeten “Corporate Learning”, “Wissensorientierte Führung” und “Prozessorientiertes Wissensmanagement”. Die Umfrage ist auf Doodle noch verfügbar, hier die vollständige Auswertung zum Stichtag:
  1. Corporate Learning (61,7 % Zustimmung)
  2. Wissensorientierte Führung (55,0 % Zustimmung)
  3. Prozessorientiertes Wissensmanagement (52,5 % Zustimmung)
  4. Arbeitsplatz der Zukunft (50,8 % Zustimmung)
  5. Community Management (47,5 % Zustimmung)
  6. Produktive Wissensarbeit (45,0 % Zustimmung)
  7. Digitale Transformation (37,5 % Zustimmung)
  8. Soziale Medien (33,3 % Zustimmung)
  9. Open Innovation (26,7 % Zustimmung)
  10. Do-It-Yourself Multimedia (16,7 % Zustimmung)
Aktuell arbeiten wir daran, die Top 10 in unsere Wissenslandkarte einzuarbeiten und dazu jeweils eine Ebene 2 und ggf. 3 zu definieren. Wer daran mitwirken möchte, kann sich gerne bei uns melden. Die Wissenslandkarte wird nach Fertigstellung dazu verwendet, die Inhalte des Cogneon Wikis nachzuführen (s.a. wiki.cogneon.de, erster Abschnitt).

Benchlearning-Projekt Internes Community Management

Im Jahr 2012 haben wir mit dem “Benchlearning-Projekt Soziales Intranet” (Bericht auf Slideshare) erstmal ein Lernprojekt diesen Typs durchgeführt. Im Gegensatz zu Benchmarkings, bei denen Unternehmen entlang von Zahlen, Daten und Fakten gegeneinander verglichen werden, um das beste Unternehmen zu identifizieren, geht es im Benchlearning eher um das voneinander Lernen, um die Lernkurve gemeinsam schneller zu durchlaufen.

Auch dieses Jahr gibt es wieder ein Benchlearning-Projekt mit dem Titel “Internes Community-Management”. Dabei geht es um die Anwendung von Community Management im Kontext unternehmensinterner und -externer Anwendungsfälle. Das Kick-off hat am 28.01.2015 bei Audi in Ingolstadt stattgefunden. Die festgelegten Schwerpunktthemen bis Oktober 2015 sind Community-Management-Ansätze (Rollen, Life-Cycle, Plattformen), Community-Support (Beratung, Schulung, Support) sowie Change und kultureller Wandel. Neben Audi sind in dem Projekt die Unternehmen Volkswagen, Bosch, Continental, Telekom, Siemens, Deutsche Post DHL und Siemens beteiligt.

Nachdem wir 2012 mixxt als Community Plattform verwendet haben, kommt dieses Mal die Anwendung IBM Connections zum Einsatz, die von den Teilnehmern über Browser oder mobile App verwendet werden kann. Die Plattform wird freundlicherweise von der Robert Bosch GmbH bereitgestellt. Vielen Dank an dieser Stelle dafür!


Augenhöhe – Der Film

Kurz vor Ende der Crowdsourcing-Kampagne zum Filmprojekt “Augenhöhe” sind wir über die zugehörige Seite auf Kickstartet gestolpert und waren fasziniert von der Idee, einen Film über partizipative Unternehmen zu drehen. Für das Ziel, einen 45-minütigen Film zu erstellen (€ 50.000,-), fehlten zu dem Zeitpunkt noch knapp über € 3.000,-. Schnell war für uns klar, dass wir das Projekt über diese Schwelle heben wollen und wir sind stolz, jetzt zum Kreis der Unterstützer zu gehören.

Uns freut besonders, dass auch der adidas Learning Campus, an dem wir in den letzten Jahren intensiv mitgearbeitet haben, als eines der Beispiele guter Praxis vorgestellt werden. Der Film ist mittlerweile auf Vimeo unter Creative Commons Lizenz (CC BY SA NC) verfügbar und kann dort kostenfrei angeschaut und auch heruntergeladen werden (Deutsch mit englischen Untertiteln).

Der Film wird neben der Premiere am 30. Januar in Hamburg im laufenden Jahr bei verschiedenen Veranstaltungen gezeigt. So z.B. auch bei der Konferenz “Das demokratische Unternehmen” vergangene Woche an der TU München. Vor Ort war auch Thomas Sattelberger, der mit seinen prägnanten Botschaften nicht nur in der Zeit, sondern auch in dem Film Augenhöhe präsent ist.

Wir planen aktuell einen Lerntag mit dem Filmteam von Augenhöhe in der Cogneon Akademie in Nürnberg. Der genaue Termin steht aber noch nicht fest.


Xing-Gruppe Lernende Organisationen

Wie im letzten Newsletter angekündigt, wurde die Xing-Gruppe “Management 2.0”, die wir im Rahmen des Management 2.0 MOOCs 2013 eröffnet hatten, mittlerweile in unser Leitthema “Lernende Organisationen” umbenannt. Mit der Umbenennung ging auch der Wechsel des Gruppen-Logos einher. Das Logo des Management 2.0 MOOCs haben wir durch ein Emblem mit den Bestandteilen “Lernende Organisationen – Made in Germany”.

Das “Made in Germany” ist der Kern des Qualitätsbilds für Deutschland (Infografik) der Deutschen Gesellschaft für Qualitätsmanagement (DGQ) und soll schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf das Highlight im Herbst geben: die Veröffentlichung der neuen Version des Management-Standards ISO 9001:2015, die eine explizite Forderung nach ganzheitlichem Wissensmanagement enthält.

Die Zielgruppe der Xing-Gruppe ändert sich mit der Umstellung von “MOOC-TeilnehmerInnen” in Richtung aller Führungskräfte, Gestalter und Botschafter, die in ihren Organisationen daran mitwirken, eine Lernende Organisation zu entwickeln. Da wir in der Gruppen einen großen Aufwand mit der Spam-Abwehr hatten (Werbung für Seminare, Umfragen, Dienstleistungsangebote etc.) haben wir die Einstellung der Gruppe von “offen” auf “geschlossen” ändern lassen und werden der o.g. Zielgruppe in Zukunft manuell Zugang gewähren.

Wenn Sie sich für die Themen Lernende Organisationen, Wissensorientierte Führung, Prozessorientiertes Wissensmanagement und Wissensmanagement im Kontext der neuen ISO 9001 interessieren, können Sie sich gerne bereits jetzt zur Gruppe anmelden.


Enterprise 2.0 Summit

Der Enterprise 2.0 Summit (#e20s) ist eine jährliche Veranstaltung rund um die Themen Enterprise 2.0, Soziale Intranets, Social Business und Enterprise Collaboration. Der Summit findet jeweils im Februar in Paris statt und bildet einen Querschnitt der europäischen Fallbeispiele ab. Dieses Jahr wurden vom 3.–5. Februar Fallbeispiele von Michelin, Sika, Bayer, BNP und Lippi vorgestellt. Darüber hinaus gab es Keynots von Experten wie Jane McConnell, Dion Hinchcliffe, Rawn Shah und Lee Bryant.

In der aktuellen Ausgabe des Management 2.0 Podcast spricht Cogneon-Geschäftsführer Simon Dückert mit dem Summit-Organisator Björn Negelmann von Kongress Media, Katharina Perschke von Bosch sowie Harald Schirmer von Continental. Der Podcast kann im Web angehört oder über die Apps “Podcasts” (iOS) bzw. “AntennaPod” (Android) auf dem Smartphone abonniert werden.

Nächster Treffpunkt der E20-Szene (oder “Familie”, wie es Katharina Perschke im Podcast genannt hat) wird die Social Busines Arena auf der CeBIT (#cebitsba) vom 16.-18. März in Hannover sein.


News, Blogs und Podcasts

Eine Übersicht von News, Weblogs und Podcasts seit dem letzten Newsletter:

Termine

Eine Übersicht relevanter Termine in den kommenden Monaten:
  • 16.-18.03.: Social Business Arena auf der CeBIT
  • 17.04.: Offener Lerntag in der Cogneon Akademie (Thema noch offen)
  • 14.-15.04.: Swiss eLearning Conference in Zürich mit Keynote von Simon Dückert
  • 07.05.: Werkstatt “Multimedia für Wissensarbeiter” in der Cogneon Akademie (XING-Anmeldung)
  • 21.05.: 22. Knowledge Jam “Thema noch offen” (XING-Anmeldung)
  • 15.-16.06.: “Expert Debriefing Praxisseminar” in der Cogneon Akademie (XING-Anmeldung)
  • 17.06.:  Expert Debriefing CoP-Treffen für ausgebildete Expert Debriefing ModeratorInnen in der Cogneon Akademie (XING-Anmeldung)
  • 01.-02.07.: “Internes Community Management Praxisseminar” in der Cogneon Akademie (XING-Anmeldung)
  • 18.09.: Offener Lerntag in der Cogneon Akademie (Thema noch offen)
  • 23.09.: Seminar “Produktive Wissensarbeit” in der Cogneon Akademie
  • 06.-07.10.: Seminar “Expert Debriefing Train-the-Trainer” in der Cogneon Akademie
  • 10.-11.11.: Seminar “Internes Community Management” in der Cogneon Akademie
  • 12.11.: Seminar “Do-It-Yourself Multimedia” in der Cogneon Akademie
  • 26.11.: 23. Knowledge Jam in der Cogneon Akademie
  • 23.09.: Seminar “Produktive Wissensarbeit” in der Cogneon Akademie

Scholarch der Cogneon Akademie. Von der Ausbildung Dipl.-Ing. Elektrotechnik mit Schwerpunkt Digitale Nachrichtentechnik. Ich brenne für Lernende Organisationen, Wissensmanagement, New Work und Lebenslanges Lernen. Mitglied in Corporate Learning Community, Gesellschaft für Wissensmanagement, Chaos Computer Club uvm. Weiterer Podcast unter http://knowledge-on-air.de.