Der Management 2.0 MOOC (09/2013)

Der Management 2.0 MOOC

Ein Experiment zu innovativem Management in der Wissensgesellschaft des 21. Jahrhunderts

Am 16.09.2013 ist es soweit, wir starten ein Experiment und führen einen offenen Online-Kurs zu innovativem Management in der Wissensgesellschaft des 21. Jahrhunderts durch. Der kostenlose Kurs basiert auf der Idee Management 2.0 von Professor Gary Hamel (Video). Seiner Ansicht nach stammen viele Management-Prinzipien und -Methoden aus dem letzten Jahrhundert. Viele von ihnen wurden sogar von Leuten entwickelt, die im vorletzten Jahrhundert geboren wurden. Deswegen ist er der Meinung, dass wir mehr “Management Innovation” in den Unternehmen brauchen, um in den nächsten 100 Jahren bestehen zu können. Innerhalb der Community haben wir sechs Management-Themenfelder identifiziert, die hierbei am relevantesten sind. Der Management 2.0 MOOC wird sich mit diese Themenfeldern beschäftigen. Informationen, Einführungsvideo und eine Übersicht der ExpertInnen befinden sich unter mgmt20.de, die Anmeldung erfolgt über den Beitritt zur Gruppe Management 2.0 auf Xing.


Ablauf des Management 2.0 MOOCs

Der Management 2.0 MOOC findet vom 16.09.-01.11.2013 in insgesamt acht Wochen statt. Eingerahmt von einer Auftakt- und einer Abschlusswoche werden sechs Themenwochen zu Lernen 2.0, Projekt 2.0, Innovation 2.0, Enterprise 2.0, Kommunikation 2.0 und Führung 2.0 angeboten. Alle acht Wochen laufen nach dem gleichen Schema ab. Montag um 10:00 Uhr werden die Einführungsmaterialien von 2-3 ExpertInnen bereitgestellt. Diese können im Forum zur Themenwoche in der Xing-Gruppe Management 2.0 diskutiert und mit eigenen Erfahrungen angereichert werden. Immer Freitag von 13:00-14:00 Uhr findet eine Live-Übertragung mit den ExpertInnen statt, in denen Fragen, die im Verlauf der Woche aufkamen, besprochen werden.

Die Anmeldung zum MOOC erfolgt über den Beitritt zur Gruppe Management 2.0 auf Xing. Zu den einzelnen Live-Übertragungen kann man sich mit den folgenden Links anmelden:

  • 20.09.: Auftaktwoche (Anmeldung)
  • 27.09.: Lernen 2.0 (Anmeldung)
  • 04.10.: Projekt 2.0 (Anmeldung)
  • 11.10.: Innovation 2.0 (Anmeldung)
  • 18.10.: Enterprise 2.0 (Anmeldung)
  • 25.10.: Kommunikation 2.0 (Anmeldung)
  • 01.11.: Führung 2.0 (Anmeldung)
  • 08.11.: Abschlusswoche (Anmeldung)

Infrastruktur des Management 2.0 MOOCs

Lernen macht in einer Gruppe von Menschen mit ähnlichen Interessen am meisten Spaß. Deswegen wollen wir im Rahmen des MOOCs die Bildung von Lerngruppen in Organisationen/Unternehmen und in Regionen/Städten fördern. Über das Forum Marktplatz für Lerngruppen auf Xing sind bereits Lerngruppen in Berlin, Nürnberg, Kassel, Saarland, Ruhrgebiet und im Rheinland angeboten oder angeregt. Für alle, die sich für die Gründung einer Lerngruppe interessieren, haben wir die Präsentation Organisation von Lerngruppen bereitgestellt.

Da ein Online-Kurs aber auch von der Interaktion im virtuellen Raum lebt gibt es neben der zentralen Xing-Gruppe Management 2.0 weitere Werkzeuge, die wir im Rahmen des MOOCs einsetzen wollen:

  • Twitter-Konto mgmt20mooc – Bindeglied zu den “2.0lligen” Teilnehmer. Hier werden alle Aktivitäten im MOOC automatisiert gepostet und über Buffer zeitgesteuert ein Redaktionsplan abgearbeitet. Für Nicht-Twitter-Nutzer haben wir einen Screencast zum Anlegen eines Kontos erstellt.
  • Pinterest Wall mgmt20 – über die Wall wird eine virtuelle mgmt20-Tour durch Deutschland angeboten.
  • YouTube-Kanal mgmt20mooc – Video-Repository für Einführungsvideo, Screencasts und zum Archivieren der Hangouts/Live-Sessions.
  • Scribd-Kanal mgmt20mooc (noch leer) – Dokument-Repository für hochformatige DIN-A4-Dokumente, z.B. Input-Paper der ExpertInnen. Über die Scribd-App können die Inhalte bequem offline synchronisiert werden(z.B. für Pendler).
  • Slideshare-Kanal mgmt20mooc – Dokument-Repository für querformatige DIN-A4-Dokumente, z.B. die MOOC-Standard-Präsentation.
  • Flickr-Gruppe mgmt20 – offene Gruppe in der Teilnehmer Bilder, z.B. von Lerngruppen-Treffen oder Skizzen/Fotoprotokolle, bereitstellen können.
  • Diigo-Gruppe mgmt20 (noch leer) – Sozialer Bookmark- und Annotationsdienst, über den Links und Textpassagen eingebracht und kommentiert werden können.
  • WordPress – wir wollen Teilnehmer ermuntern, ihren eigenen Blog zum MOOC auf WordPress zu starten. Zum Anlegen eines Blogs haben wir einen Screencast bereitgestellt.

Auf der KnowTech 2013 wird es einen Vortrag zur technischen Infrastruktur des MOOCs geben. Hier werden wir auch darlegen, wie sich das MOOC-Konzept auf Plattformen in sozialen Intranets wie z.B. SharePoint 2013, IBM Connections oder Jive übertragen lässt. Das Papier zum Vortrag ist bereits online verfügbar.


Der Management 2.0 MOOC zu Gast

Während der Laufzeit des MOOCs werden wir bei mehreren Veranstaltungen zu Gast sein. Den Beginn macht das Corporate Learning Camp in Frankfurt. Dort wird am Freitag den 27.09. die Live-Session zur Themenwoche Lernen 2.0 stattfinden. Dank dem Engagement des Organisationsteams rund um Monika König und Karlheinz Pape wird es für alle Teilnehmer des Camps sogar ein Originales Brownbag-Mittagessen geben.

Am 25.-26.09. folgt der IOM-Summit in Köln, eine Konferenz, die sich mit dem Übergang von “Intranet in social Workplace” beschäftigt. Eine Auswertung der ersten 100 Anwender-Teilnehmer hat gezeigt, dass “Social, Collaborative und Innovative” die interessantesten Themen für die Vertreter aus den Branchen sind. Simon Dückert wird dort zum Thema “Herausforderungen auf dem Weg zur lernenden Organisation” sprechen, Luis Suarez (No-E-Mail-Evangelist von IBM) ist mit dem Beitrag “From a Work Tool to an Engagement Lever” vertreten. Alle Leser dieses Newsletters erhalten mit dem Code “iomKM” 15% Rabatt auf das Konferenz-Ticket. Vielen Dank dafür an Organisator Björn Negelmann!

Die KnowTech findet vom 08.-09.10. in Hanau statt und hat das Schwerpunktthema “Wissensmanagement und Social Media”. Dort wird MOOC-Expertin Catharina van Delden von innosabi eine Keynote zum Thema “Open Innovation” Der Kunde will mitreden: Crowdsourcing und Co-Creation als innovative Arbeitsform” halten. Frau van Delden haben wir zu unserer 3. Orange Night am 08.10. zu einem Gespräch eingeladen, dass wir ab 21:30 Uhr aus der Keyif Bar live bertragen werden (kostenlose Anmeldung).


Termine

Eine Übersicht von Terminen mit Cogneon-Beteiligung geben:

  • 26.09.: Herausforderungen auf dem Weg zur lernenden Organisation, Keynote von Simon Dückertauf dem IOM Summit in Köln
  • 16.09.-08.11.: Management 2.0 MOOC (mgmt20)
  • 27.-28.09.: CorporateLearningCamp in Frankfurt (Live Session des MOOCs zu Lernen 2.0 wird dort stattfinden)
  • 08.-09.10.: KnowTech in Hanau (unser Vortrag MOOCs in sozialen Intranets)
  • 08.10.: die 3. Orange Night (Anmeldung) am ersten Abend der KnowTech (Veranstaltungsort noch offen, Fotos zur ersten und zweiten Orange Night)
  • 10.10.: Vortrag “MOOCs und soziale Netzwerke – Führen 2.0” mit Benedikt Scheerer auf dem Karlsruher Wissensmanagement-Symposium des AKWM
  • 10.10.: Podiumsdiskussion “Wissen oder Algorithmus: Woher kommt das Know-how in Zukunft?” mit Simon Dückert auf der Frankfurter Buchmesse
  • 15.11.: Knowledge Jam Management 2.0 MOOC in der Cogneon Akademie in Nürnberg (Interessenten können sich schon mal unter info@cogneon.de voranmelden)

Eine vollständige Veranstaltungsübersicht für das laufende Jahr ist im Cogneon Wiki.

Scholarch der Cogneon Akademie. Von der Ausbildung Dipl.-Ing. Elektrotechnik mit Schwerpunkt Digitale Nachrichtentechnik. Ich brenne für Lernende Organisationen, Wissensmanagement, New Work und Lebenslanges Lernen. Mitglied in Corporate Learning Community, Gesellschaft für Wissensmanagement, Chaos Computer Club uvm. Weiterer Podcast unter http://knowledge-on-air.de.