The Making of … Xing Gruppe WMIE

Für das VDI Expertenforum Wissensmanagement im Engineering haben wir eine eigene Gruppe auf Xing angelegt. Hier eine kurze “Making of …” Beschreibung, falls wir oder jemand anders das auch mal machen muss.

image

  • Am 15.02.2013 war das Fachausschuss-Treffen, bei dem wir beschlossen, das diesjährige Expertenforum mit einer Xing-Gruppe digital zu begleiten. Den Antrag haben wir am gleichen Tag gestellt.
  • Knapp eine Woche später kam die Nachricht von Xing, dass die Gruppe angelegt wurde (nur per Xing Nachricht, nicht per E-Mail!)
  • Einrichtung der Gruppe
    • Beitritt ohne Zustimmung des Moderators (Offenheit)
    • Sichtbarkeit aller Beiträge auf “jeder” stellen, damit man die Beiträge ohne bei Xing angemeldet zu sein lesen kann. Wichtig: wenn die Sichtbarkeit der Beiträge nicht auf “jeder” steht, wird der Gruppen-RSS-Feed nicht auf der Startseite angezeigt.
    • Erstellung einer Header-Grafik (wir in der Gruppe oben angezeigt, Bild vom vorletzten Fachausschuss-Treffen) und einer Listen-Grafik. Alle Grafiken habe ich einfach auf einer einseitigen PPT-Präsentation erstellt und dann per Gimp Screenshots gemacht und zurechtgeschnitten (Größen stehen im Upload-Interface)
    • Foren einrichten (Prinzip: schlank halten!): eines zur Vorstellung neuer Mitglieder, eines zum Kernthema, eines zu organisatorischen Themen rund um die Gruppe oder die Veranstaltung (Einträge nur durch Moderatoren, Antworten durch alle)
  • Experten-Forum am 23.05. als Gruppen-Event angelegt, wird dann rechts auf der Startseite der Gruppe angezeigt. Jeder der dort auf “Bin dabei” klickt, kommuniziert das gleichzeitig an sein Netzwerk! WICHTIG: kostenpflichtige Anmeldung auf der VDI-Website ist zusätzlich notwendig.
  • Festlegung Hashttag #wmie auf Twitter. Über Verwaltung und Einstellungen->Mehr->RSS-Import einrichten haben wir den RSS-Feed des Hashtags von Twitter in der Gruppe eingebunden (wird ganz unten auf der Gruppen-Startseite angezeigt). URL des konkreten Feed ist http://search.twitter.com/search.atom?q=%23wmie.
  • Auf Flickr haben wir noch eine Gruppe “Wissensmanagement im Engineering” angelegt, da man in Xing-Gruppen keine Bilder posten kann.
  • Auf Twitter haben wir den Accout @WMimEngineering erstellt, um den Twitter-Nutzern eine bequeme Möglichkeit zu geben, den Aktivitäten der Gruppe zu folgen. Hier wird über den Dienst twitterfeed.com einfach der Gruppen-RSS-Feed automatisch nach Twitter gepostet.

Am kommenden Montag machen wir noch eine Webkonferenz, um den eher E-Mail und Office nutzenden Ausschuss-Mitglieder die Gruppe zu erklären und dann kann es los gehen.

Autor: Simon Dückert

Berater, Coach und Geschäftsführer bei Cogneon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.